Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "england"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

126 Ergebnis(se) für "england" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
121.
Reuss, 1856. Reptilienreste im Pläner der Umgebung von Prag & Schildkrötenreste im böhmischen Pläner [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

II. SCHILDKRÖTENRESTE IM BÖHMISCHEN PLÄNER. (hierzu Tafel II) Der hier zu beschreibende Fossilrest befindet sich in der besonder an schönen silurischen Petrefacten reichen Sammlung Sr. Hochwürden des Prälaten des Stiftes Trahof, Herrn...

 ... auffallend, dass sie nicht wohl verkannt werden mag. Es dürfte daher das Vorkommen der Clielone Ttenstedi Ow., welche bisher nur aus der unteren weissen Kreide von Burham, Kent in England bekannt war, im böhmischen Pläner sicher gestellt sein, eine Thatsache, die kein Befremden erregen kann, da ich schon friiher so viele Peti-äfacten der englischen ... 

122.
Reuss, 1853. Über Clytia leachi Rss. - einen langschwänzigen Dekapoden der Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

ÜBER CLYTIA LEACHI Rss., EINEN LANGSCHWÄNZIGEN DEKAPODEN DER KREIDEFORMATION. VON PROF. Dr. A. EM. REUSS ZU PRAG, wirklichen Mitgliede der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften (MIT V TAFELN.) (VORGELEGT IN DER SITZUNG DER MATHEMATISCH-NATURWISSENSCHAFTLICHEN...

DENKSCHRIFTEN DR KAISERLICHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN. MATHEMATISCH- NATURWISSENSCHAFTLICHE CLASSE. SECHSTER BAND. JI. WIEN. AUS DER KAISERLICH-KÖNIGLICHEN HOF- UND STAATSDRUCKEREI. 1884. INHALT. Erste Abtheilung. Abhandlungen von Mitgll edern der Akademie. Reuss: Über Clytia Leachi Ru" einen langschwänzigen Dekapoden der KreideformatiOn . (Mit ... 

123.
Tröger, 2003. The Cretaceous of the Elbe valley in Saxony (Germany) - a review [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Kreide im sächsischen Elbtalgebiet (Deutschland). Eine der wesentlichen Verbindungen des tethyalen Faunenreiches mit dem nördlichen gemäßigten Faunenreich liegt in der Elbtalzone zwischen den Blöcken des Erzgebirges (Teil der Mitteleuropäischen...

 ... plenus Subzone (Lowest Turonian) in the Anglo-Paris Basin.-Palaeontology, London, 4, part 4, p. 609 647. KENNEDY W.J. (1969).- The Correlation of the Lower Chalk of South-East England.-The Geologists' Association (London), Proceedings, Colchester, 80, part 4, p. 459 560. KLEIN V. (1982).- stratigraphie, Lithologie und Paläontologie der Kreide des ... 

124.
Reuss, 1845-46. Die Versteinerungen der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

August Emanuel Reuss, 1845-1846. Die Versteinerungen der böhmischen Kreideformation. Mit Abbildungen der neuen oder weniger bekannten Arten. (E. Schweizerbart) Stuttgart. Erste Abtheilung: 1-58. Zweite Abtheilung: 1-148. 51 Tafeln.

 ... 58, T. XVIII, F. 5. A. li geriensis D'ORB., l. c. III, T. CCCXVII. A. Mather onian a D'ORB., l. c. III, T. CCCXXV. Diese sehr verbreitete Spezies wechselt bei uns, so wie in England und Frankreich, sehr in der Form. Sie ist 1,5–3,5“ lang (Höhe: Länge = 80: 100 im Mittel), rhom boidal, trapezoidal oder selbst breit eiförmig, sehr hoch gewölbt, mit ... 

125.
Roemer, 1841. Die Versteinerungen des norddeutschen Kreidegebirges [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Die nachsichtige und freundliche Aufnahme, welche die Beschreibung der Versteinerungen des norddeutschen Oolithengebirges gefunden, ist die Veranlassung der vorliegenden Arbeit. Das Königliche Finanz-Ministerium zu Hannover...

 ... von feinen zu runden, ungleichen Poren dicht verwachsenen Fasern gebildet. Unterer Kreidemergel bei Damp, Coesfeld und Oppeln. Planer bei Alfeld. — Weiße Kreide im südlich.cn England. 20. Sc fungiformis Goldf. — Tab. 65. Fig. 4. Pilzformig, unten niedrig kegelformig, mit netzformigen Maschen, oben verdickt, glatt, gewolbt, am Scheitel mit rundlicher ... 

126.
Schrammen, 1924. Die Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland. III [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einleitung Das vorliegende Werk bringt Arbeiten über die Kieselspongien der oberen Kreide von Nordwestdeutschland zum Abschluß. Nach Veröffentlichung des größeren Teils der Makrofauna bedurfte es noch planmäßiger Untersuchungen aller...

 ... Weise die dichte Deckschicht und die konzentrische Runzelung der Außenseite. Alter und Fazies: Kalkmergel des Mukronaten-Senons. Verbreitung und Vorkommen: Misburg (s.). In England im Upper Chalk von Flamborough. Pseudoscytalia fastigiata Lee sp. Taf. XV, Fig. 4 1839. Spongia fastigiata Lee, Magazine Nat. Hist. Bd. Ill, Taf. 14, Fig. 8 1883. Scytalia ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6 |7

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen