Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "lehmann"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

36 Ergebnis(se) für "lehmann" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
21.
Pietzsch, 1922. Die geologische Literatur über den Freistaat Sachsen aus der Zeit 1870–1920
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Als erste Veröffentlichung der im Frühjahr 1872 unter der Leitung von HERMANN CREDNER ins Leben gerufenen Geologischen Landesuntersuchung von Sachsen erschien im Jahre 1874 die von ALFRED JENTZSCH bearbeitete Zusammenstellung...

 ... Erläuterung 1894. 41 S. 73: Ostritz—Bernstadt. Aufnahme von J. Hazard, abgeschlossen 1895. Erläuterung 1896. 30 S. 79: Langenleba. Aufnahme von K. Dalmer, A. Rothpletz und J. Lehmann, abgeschlossen 1879. Erläuterung 1880. 35 S. 76: Penig. Aufnahme von J. Lehmann, abgeschlossen 1878. Erläuterung 1879. 38 S. II. Auflage (Penig—Burgstädt). Erläuterung ... 

22.
Niebuhr & Wilmsen, 2014. Kreide-Fossilien in Sachsen, Teil 1
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Paläogeographie,Ablagerungsbedingungen und integrierte Stratigraphie der sächsischen Kreide (Elbtal-Gruppe, Cenomanium bis  Coniacium) werden anhand der aktuellen Lithostratigraphie formationsweise beschrieben und in einen...

 ... Kaplan, U.; Kennedy, W.J.; Wright, C.W. (1987): Turonian and Coniacian Scaphitidae from England and northwestern Germany. – Geol. Jb, A 103: 5 – 39. Kaplan, U.; Kennedy, W.J.; Lehmann, J.; Marcinowski, R. (1998): Stratigraphie und Ammonitenfaunen des westfälischen Cenoman. – Geol. Paläont. Westfalen, 51: 1 – 236. Kauffman, E.G.; Hattin, D.E.; Powell ... 

23.
Fischer, 1939. Mineralogie in Sachsen von Agricola bis Werner
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Dieses Stück erwähnt schon 1749 J. C. Helk in seiner "Nachricht von den Versteinerungen um Dresden und Pirna" Hamburg. Magazin, Bd.4, 5. Stück, S.535); später nennt es auch C. F. Schulze auf S. 54 und Taf. lI, Fig.6, seiner "Betrachtung...

 ... ist, "vermag kein Sterblicher zu ergründen". Durch die Wärme wird aus der Mischung von Erde 'und Wasser ein homogener Saft oder ein "Wassergemenge" im Sinne des Übersetzers Lehmann. Mit Ari, stoteles sieht er dann in der Kälte das Medium, das die Verhärtung dieser Säfte bewirkt, denn "anhaltende Kälte macht die flüssigen Körper dicht. Ich behaupte ... 

24.
Wagner, 1902. Die mineralogisch-geologische Durchforschung Sachsens in ihrer geschichtlichen Entwickelung
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Erforschungsgeschichte des heimathlichen Bodens ist so alt wie die Menschheit, die ihn bewohnt. Die ersten neolithischen Jäger, die, den Flussläufen folgend, Einzug in unser Land hielten, waren die ersten Geognosten. Sie durchsuchten...

 ... tradi non possint etc. Frohen, Basileae 1556. Georg Agrikola's aus Glauchau Mineralogische Schriften, übersetzt u. mit erläut Anmerkungen u. Excursionen begleitet von Ernst Lehmann, Bergamtsassessor. Frei berg, Graz u. Gerlach 1806.65 nach Italien und alsbald in Bologna als eifrigen Jünger der Medicin. Der Sprung zu dieser Wissenschaft war nicht so ... 

25.
Paleontological literature of the Bohemo-Saxonian Cretaceous
kreidefossilien.de » Literature » Literature

The complete bibliography can be exported to the BiBTeX-format here. 1. General/Miscellaneous 2. Palaeozoology 2.1 Micro- & Nannofossils: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (and other Cnidaria) 2...

 ... Seifert, A., 1935. Hohldrucke zerbrochener Inoceramenschalen aus der sächsischen Elbtalkreide – Sitzungsberichte und Abhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft ISIS (Warnatz & Lehmann) Dresden 1933/34: 119–121. Seitz, O., 1935. Die Variabilität des Inoceramus labiatus v. SCHLOTH. – Jahrbuch der Preußischen Geologischen Landesanstalt zu Berlin ... 

26.
vollständige Bibliographie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

1901 Datensätze – Die letzten 25 Neuzugänge anzeigen [This section requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib = Permalink: kreidefossilien...

 ... 74: 1–73. e-book Bergt, W., 1900. Der Plänerkalkbruch bei Weinböhla – Sitzungsberichte und Abhandlungen der naturwissenschaftlichen Gesellschaft ISIS in Dresden (Warnatz & Lehmann) Dresden 1900 (1): 37–46. e-book Beyer, K., 1933. Die nordsudetische Rahmenfaltung. Eine vergleichend geotektonische Studie über den jungsaxonischen Faltungsmechanismus ... 

27.
Nessig, 1898. Geologische Exkursionen in der Umgegend von Dresden [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

6. Goldene Höhe Die Exkursion soll uns als Tagestour in das Gebiet der Kreideformation führen, wie sie, nach einer jedenfalls erheblichen Erosion der turonen Schichten, noch heute auf dem elbthalgebirgischen Hange rechts der Weißeritz...

 ... der unteren Thalstufe. Der Hang zur Linken zeigt die Weifseritzschotter an verschiedenen Stellen,, angeschnitten. (Fahrradfabrik von Schladitz und Maschinenfabrik von Richard Lehmann). Über die Untergrundverhältnisse giebt das Profil des artesischen Brunnens auf dem Feldschlöfschenareal Aufschlufs 6) (16,3 m Weifseritzschotter; 54,7 m oberer und mittlerer ... 

28.
Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft (1849-1962)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Band (Jahr) durch archive.org oder BHL digitalisiert durch Google digitalisiert Register für 1-50 IABHL IAGoogle IAGoogle 1 (1849) IABHL IAGoogle IAGoogle 2 (1850) IABHL IAGoogle IAGoogle 3 (1851) IABHL IAGoogle 4 (1852) IABHL IAGoogle IAGoogle 5 (1853) IABHL IAGoogle IAGoogle 6 (1854) IABHL IAGoogle IAGoogle 7 (1855) IABHL IAGoogle IAGoogle 8 (1856) IABHL 9 (1857) IABHL IAGoogle 10 (1858) IABHL IAGoogle 11 (1859) IABHL IAGoogle IAGoogle 12 (1860) IABHL IAGoogle IAGoogle 13 (1861) IABHL IAGoogle 14 (1862) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 15 (1863) IABHL IAGoogle IAGoogle 16 (1864) IABHL IAGoogle IAGoogle 17 (1865) IABHL IAGoogle 18 (1866) IABHL IAGoogle IAGoogle 19 (1867) IABHL IAGoogle IAGoogle 20 (1868) Register für 11-20 IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 21 (1869 IABHL IAGoogle IAGoogle 22 (1870) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 23 (1871) IABHL IAGoogle IAGoogle 24 (1872) IABHL IAGoogle 25 (1873) IABHL IAGoogle IAGoogle 26 (1874) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 27 (1875) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 28 (1876) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle IAGoogle 29 (1877) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 30 (1878) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 31 (1879) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 32 (1880) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 33 (1881) IABHL IAGoogle IAGoogle 34 (1882) IABHL IAGoogle IAGoogle 35 (1883) IABHL IAGoogle IAGoogle 36 (1884) IABHL IAGoogle IAGoogle 37 (1885) IABHL IAGoogle 38 (1886) IABHL IAGoogle 39 (1887) IABHL IAGoogle IAGoogle 40 (1888) IABHL IAGoogle 41 (1889) IABHL IAGoogle IAGoogle 42 (1890) IABHL IAGoogle 43 (1891) IABHL IAGoogle 44 (1892) IABHL IAGoogle IAGoogle 45 (1893) IABHL 46 (1894) IABHL IAGoogle 47 (1895) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 48 (1896) IABHL IAGoogle IAGoogle 49 (1897) IABHL 50 (1898) Register für 1-50 IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 51 (1899) IABHL 52 (1900) IABHL IAGoogle IAGoogle 53 (1901) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 54 (1902) IABHL IAGoogle 55 (1903) IABHL IAGoogle IAGoogle 56 (1904) IABHL IAGoogle IAGoogle 57 (1905) IABHL IAGoogle 58 (1906) IABHL IAGoogle IAGoogle 59 (1907) IABHL IAGoogle 60 (1908) IABHL IAGoogle IAGoogle 61 (1909) IABHL 62 (1910) IABHL 63 (1911) IABHL 64 (1912) IABHL 65 (1913) IABHL 66 (1914) IABHL 67 (1915) IABHL 68 (1916) IABHL 69 (1917) IABHL 70 (1918) IABHL 71 (1919) IABHL 72 (1920) IABHL 73 (1921) IABHL 74 (1922) IABHL 75 (1923) IAGoogle 76 (1924) IAGoogle 77 (1925) IAGoogle 78 (1926) 79 (1927) 80 (1928) 81 (1929) IAGoogle … 104 (1952) IAGoogle 106 (1954) IAGoogle 114 (1962) IAGoogle weiterführende Links: Auflistung der digitalisierten Bände der ZDGG (unsortiert) im Internet Archive durch die BHL digitalisierte Bände (gute Qualität) Google Books (gute Texterkennung) - mit US-Proxy bis 1908, sonst -140 Jahre)

 ... im Eulengebirge bei Glätzisch-Hausdorf. P. — 35. 219. — Prehnit von Neurode. P. — 35. 393. — Variolite von Hausdorf, Hohenfriedeberg und Bolkenhayn. P. — 35. 870. — Ueber J. Lehmann's Werk „Untersuchungen über die Entstehung der altkrystallinischen Schiefergesteine etc." P. — 36. 188. — Ueber ein Eruptivgestein (Diorit) vom Spitzberg, Böhmen. P. — ... 

29.
Beck, 1914. Geologischer Führer durch das Dresdner Elbtalgebiet zwischen Meißen und Tetschen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Wir verlassen nun die Kalkbrüche und gehen in der alten Richtung auf Weinböhla weiter. Wir folgen erst noch der Spitzgrundstraße, gehen sodann ein Stück auf der Moritzburger Straße, am Oberen Gasthof vorbei und biegen in die Nizzastraße...

 ... unteren Müglitztales. Jahrb. d. Gebirgsver. f. d. Sachs. -Böhm. Schweiz, II, 1889. 123. Laube und Bruder, Ammoniten der böhmischen Kreide. Palaeontographica 33, 1887. 124. Lehmann, J. , Untersuchung über die Entstehung der altkrystallinen Schiefergesteine. 125. Lepsius, R. , Geologie von Deutschland. IL Teil T Leipzig 1903. 126. — , Geologische Karte ... 

30.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Der Export der vollständigen Bibliographie nach BiBTeX ist hier möglich. 1. Allgemeines 2. Paläozoologie 2.1 Mikro- & Nannofossilien: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata, ... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (und andere Cnidaria) 2...

 ... Seifert, A., 1935. Hohldrucke zerbrochener Inoceramenschalen aus der sächsischen Elbtalkreide – Sitzungsberichte und Abhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft ISIS (Warnatz & Lehmann) Dresden 1933/34: 119–121. Seitz, O., 1935. Die Variabilität des Inoceramus labiatus v. SCHLOTH. – Jahrbuch der Preußischen Geologischen Landesanstalt zu Berlin ... 

31.
Weinart, 1781. Beschreibung des Plauischen Grundes bey Dresden [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Auszüge: p. 6: [...]   Die Naturforscher sowol als die Mineralisten finden hier den reichsten Stof zu nützlichen und angenehme Entdeckungen. Die hiesigen Seltenheiten ma- chen dieses Thal eben so merkwürdig, als die Schweizergebürge...

 ... VI. Ansicht des Plauschen Grundes nach Potsch No II. Ansicht des Plauschen Grundes bey der Busch Mühle. Weiter hinauf stehet man ein steinernes Haus, welches dem hiesigen D. Lehmann gehörig. appel. Dieser angenehme Ort zeigt sich zu Ende der Berge auf einem freyen Platze, und macht den Schluß des Plauschen Grundes. -lo-

32.
Geologische Karte von Sachsen 1:25.000
kreidefossilien.de » Geologie » Geologie

Einige Sectionen in Nordsachsen finden sich auch in den Ausgaben der Geologische Spezialkarte von Preussen und den Thüringischen Staaten (1853-1943). Eine umfangreiche Sammlung geologischer Kartenblätter ist unter geo-leo.de zu finden...

 ... 1939 Grahmann, 1938 4956 74 Trattlau-Seidenberg 5041 75 Langenleuba Langenleuba-Oberhain-Niederhain, Langenleuba Dalmer, 1880 Dalmer, 1879 5042 76 Penig-Burgstädt Penig, Penig Lehmann, Lehmann, Danzig, 1899 Danzig, 1898 5043 77 Mittweida-Taura Mittweida, Mittweida Lehmann, 1879 Lehmann, Danzig, 1905 Danzig, 1904 5044 78 Frankenberg-Hainichen Frankenberg ... 

33.
Geinitz, 1840. Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsischen Kreidegebirges. Zweites Heft. [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Hanns Bruno Geinitz, 1840. Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsischen Kreidegebirges. Zweites Heft. A. Das Land zwischen dem Plauen'schen Grunde bei Dresden und Dohna. B. Fische, Crustaceen, Mollusken (Arnoldische Buchhandlung) Dresden und Leipzig: 31–62.

 ... Thlr. Krutzsch, K. L., Gebirgs- und Bodenkunde für den Forst- und Landwirth. Erster Theil: die Gebirgskunde. Mit einer lithographirten Zeichnung. gr. 8. 1827. 1 Thlr. 21 Gr. Lehmann, J. G., Karte der Umgegend von Dresden, geognostisch illuminirt. Fol. 1 Thlr. Mohs, Fr., die Charaktere der Klassen, Ordnungen, Geschlechter und Arten, oder die Charak ... 

34.
Geinitz, 1839. Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsischen Kreidegebirges. Erstes Heft. [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Hanns Bruno Geinitz, 1839.Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsischen Kreidegebirges. Erstes Heft. Der Tunnel bei Oberau in geognostischer Hinsicht und die dieser Bildung verwandten Ablagerungen zwischen Oberau, Meißen und dem Plauen'schen Grunde bei Dresden. (Arnoldische Buchhandlung) Dresden und Leipzig: 31–62.

 ... Mant., Sou. - – 15 – 17 – 15 – 14 p. 14, 15 . p. 15 . . 16------- Dresden, gedruckt bei Carl Ramming. ------- so.. - - zz:/../ zzzzzo/oozzo - /zrz - / - Z z Zoz - z - ZZ»,2/Lehmann's, I. G., Karte der Ungegend von Dresden, geognostisch illuminirt. fol. 1 Thlr. Mohs, Fr., die Charaktere der Klassen, Ordnungen, Geschlechter und Arten, oder die Charakteristik ... 

35.
Neumayr, 1875. Die Ammoniten der Kreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Melchior Neumayr, 1875. Die Ammoniten der Kreide und die Systematik der Ammonitiden. - Zeitschrift der deutschen Geologischen Gesellschaft Berlin 27 (4): 854-942.

 ... Indogermanus W AAG. „ contiguus CAT. involutus QuENST. Contejeani THURM. Irius ORB. Cotteauanus HE:B. Katrolensis W AAG. curvicosta ÜPP. lapicidarum THURM. cyclodorsatus MöscH. „ Lehmanni THURM. Cymodoce ORB. lepidulus ÜPP. decipiens ORB. Lestocquei THURl\l. „ Defrancei ORB. longifurcatus TRAUTSCH. Dhosaensis WAAG. „ Lorioli Z1TT. desmonotus ÜPP ... 

36.
Herrmann, 1899. Steinbruchindustrie und Steinbruchgeologie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Technische Geologie, nebst praktischen Winken für die Verwertung von Gesteinen, unter eingehender Berücksichtigung der Steinindustrie des Königreichs Sachsen, zum Gebrauche von Geologen, Ingenieuren, Architekten, Steinbruchbetriebsleitern,Technikern...

 ... Emil Peier c/mk-Neudörfchen), bei Schreiersgrün i. V. (C. F. Lenk), Aue (Auer Granitwerke, G. m. b. H.), bei Lauter, Kirchberg, Saupersdorf, in Schlesien bei Striegau (C. F. Lehmann; C. Kulmiz, G. m. 6. H.; H. Seidel; F. Rhoder; Paul Bartsch; Hermann TAa fer-Girlachsdorf, Wilh. Kramer & Co.-Jauer, Järischauer Granitwerke, Freih. v. Riehlhofen), bei ... 

Ergebnisseiten: 1 |2

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen