Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "bayer"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

105 Ergebnis(se) für "bayer" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
101.
Počta, 1885. Ueber Spongiennadeln des Brüsauer Hornsteines [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Bei der Untersuchung der Gesteine der böhmischen Kreideformation auf isolirte Spongiennadeln wurde ich von meinem verehrten Lehrer Dr. A. Frič darauf aufmerksam gemacht, dass auch der Hornstein der Umgegend von Brüsau in Mähren zahlreiche...

 ... découverte de deux Spongiaires de Vetage Bruxellien. In Annales de la Soc. Malacologigue de Belgigue. Tom. IX. 1874. H. A. Zittel: Über Celoptychium. In den Abhandl. der königl. bayer. Acad. der Wiss. Il. Cl. XIL Bd. 1876. @. J. Hinde: Fossils Sponge-spicules from the Upper Chalk. 1880. W. J. Sollas: On the Flint Nodules of the Trimmingham Chalk ... 

102.
Slavík, 1893. Die Kreide-Formation in Böhmen und den benachbarten Ländern [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Kreide-Formation in Böhmen und den benachbarten Ländern. Eine Erwiederung des Artikels „Uiber die in den nordböhmischen Pyropensanden vorkommenden Versteinerungen der Teplitzer und Priesener Schichten", von Dr. Jar. Jahn Von Dr...

 ... denselben Ho rizont einnehmen, wie die ganze Priesener Stufe im nordwestlichen Böhmen, über den Teplitzer Schichten. Charakteristisch bleibt aber immer der Umstand, dass in Bayern über den echten Teplitzer kalkigen Schichten die Trigoniaschichten mit denselben Versteine rungen, wie in Böhmen lagern und von Priesener Mergeln bedeckt werden, welche ... 

103.
Jahn, 1905. Einige neue Fossilienfundorte in der ostböhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einige neue Fossilienfundorte in der ostböhmischen Kreideformation. Von Jaroslav J. Jahn. Während meiner Aufnahmsarbeiten im Gebiete der ostböhmischen Kreideformation habe ich zahlreiche neue Fossilienfundorte entdeckt, von denen...

 ... Polyptychodon. — Fragment einer Mandíbula (25 cm lang, 10 ом breit) und vier andere näher nicht bestimmbare Knochenbruchstücke (nach gefälliger Bestimmung des Herrn Prof. Dr. Fr. Bayer). Lima simplex d'Orb. — 1 Exemplar. earinata. — 1 Exemplar. aspera Gein. — 1 Exemplar. sp. — Mehrere nicht näher bestimmbare Steinkerne. Ferien undulatus Nilss. — 1 ... 

104.
Počta, 1885. Beiträge zur Kenntniss der Spongien der böhmischen Kreideformation. III Abtheilung [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

EINLEITUNG. Mit dieser dritten Abtheilung meiner „Beitrage zur Kenntniss der Spongien“ gelangt die Beschreibung der böhm. Kreidespongien zu ihrem Ende. Auch bei den in dieser Abtheilung enthaltenen Ordnungen: Tetractinelliden, Monactinelliden...

 ... Steinmann G. Pharetronen Studien. In „Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geologie etc." 1882. Band II . . Zittel Coel. :__ Z i t t e 1 K. Über Coelo.ptychium. In Abhandl. der königl. bayer. Akad. der Wissensch. II. Cl. XII. Bd. III. Abth. 6 Erklärungen zur Tafel I. Fig. 1. ? Ophiraphitides anastomans Hinde. Von Reneov, 60m. vergr. „ 2-13. Geodia gigas ... 

105.
Woldřich, 1918. Die Kreidefauna von Neratovic in Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einleitung. Nördlich von der Eisenbahnbrücke an der Strecke der böhmischen Nordbahn wurde bei Neratovic bei der Flußregulierung unweit des rechten Elbeufers ein Fangdamm errichtet. Ehedem ragte hier bei normalem Wasserstande der felsige...

 ... sowie aus den Korycaner Schichten an. Nach Zahálka (79, S. 108) in den Zonen II—V, VII-IX, Xd in Böhmen. Nach Gümbel (25) soll sie sogar in oberturonen und senonen Schichten Bayerns auftreten. Bei Neratovie zwei Schalen. Subgenus: Gtenoides. Lima (Ctenoides) rapa d’Orbigny. Taf. V (II), Fig. 8. 1847. Lima rapa, d'Orbigny, Paléont. franc. (44), III ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen