Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "reuss"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

208 Ergebnis(se) für "reuss" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
161.
Beck, 1897. Geologischer Wegweiser durch das Dresdner Elbthalgebiet zwischen Meissen und Tetschen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VI. Von Kötzschenbroda über Neucoswig1 nach den Plänerbrüchen von Weinböhla.   Diese halbtägige Excursion bewegt sich ausschliesslich im Gebiete von Section Kötzschenbroda und soll die geologische Zusammensetzung des Steilabfalles...

 ... hervorstossen, dessen Oberfläche nach allen Erfahrungen flach unter die veränderten Schiefergesteine des Blauberges einschiesst. Für diese Annahme spricht besonders das Profil des Preusserschachtes südöstlich von der Hummelmühle, den man in der Hoffnung, unter dem Rothliegenden Steinkohlen zu finden, bis auf den Syenit niederbrachte. Auf der allerdings ... 

162.
Schlüter, 1892. Die Regulären Echiniden der norddeutschen Kreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Clemens Schlüter, 1892. Die Regulären Echiniden der norddeutschen Kreide - II. Cidaridae. Salenidae. - Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge Berlin 5 : 73-315.

Abhandlungen der Königlich Preussischen geologischen Landesanstalt. Neue Folge. Heft 5. In Commission bei der Simon Sehropp'8Chen Hof-Landkartenhandlung. (J. B. Nenmann.) 189t. Die Regulären Echiniden der norddeutschen Kreide von Dr. Clemens Schlüter, Ord. Professor an der Universität ZU Bonn. Cidaridae. Salenidae. Mit 14 Tafeln. Abgeschlossen im Jahre ... 

163.
Franke, 1928. Die Foraminiferen der Oberen Kreide Nord- und Mitteldeutschlands [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Adolf Franke, 1928. Die Foraminiferen der Oberen Kreide Nord- und Mitteldeutschlands. Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge (Akademie-Verlag) Berlin 111: 1–207.

 ... ich meinen Dank ausspreche. Auch konnte ich durch freundliches Entgegenkommen von Herrn Prof. Dr. Wanderer aus dem Museum für Mineralogie usw. im Zwinger zu Dresden mehrere REUSS’sche Originale entleihen. Da ich selbst etwa 20 Jahre in der westfälischen Kreide gesammelt haben, ist es selbstverständlich, daß dieses große Kreidegebiet, in dem sich Foraminiferen ... 

164.
Engelhardt, 1892. Ueber Kreidepflanzen von Niederschöna [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VII. Ueber Kreidepflanzen von Niederschöna. Von H. Engelhardt. (Mit Tafel II.) Schon seit langer Zeit haben die Pflanzenreste, welche in der Nähedes Dorfes Niederschöna bei Freiberg in Sachsen zweien zum unteren Quader zu rechnenden...

 ... obersten aber fehlt. Von Befruchtungswerkzeugen ist an unseren Stücken nichts zu beobachten. Gattung Mertensia Willd. Mertensia Zippei Corda sp. 1846. Pecopteris Zippei. Corda in Reuss, Verst. d. böhm. Kreidef., S. 95. Taf. 49, Fig. 1. — ünger, Kreidepfl. von Oestreich, S. 8, Taf. 2, Fig. 1, 1868. Gleichenia Zippei. Heer, Fl. v. Nordgrönld., S. 79 ... 

165.
Häntzschel, 1940. Zur Fauna der Pläner und Konglomerate im Ratssteinbruch Dresden-Dölzschen
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

In früheren Jahrzehnten lieferten der Hohe Stein bei Dresden-Plauen, der Steinbruch auf der Heidenschanze bei Dresden-Coschütz und einige andere beute verfallene Brüche reiches Fossilmaterial der Klippenfazies des cenomenen Transgressions-Meeres...

 ... Seqlloill reiclzenbachi GEIN. P (' Zapfen und Zweige) Protozoen: F/abellillil ellipUca NILLS. K Coelenteraten: Spongien P Plncoseris geinilzi BO. K Dimorphaslraea parallein (REuss) K Echinodermen: Cidaris vesiClllosa GOLDF. K * P Cidaris sorigneli DES. P Cidar!s strombecki DES. K Cid,,,is sp. K Codiopsis doma (DESM.) K P!lrüw inf/"Ia d'üHß. K *Pyrillll ... 

166.
Počta, 1892. Über Bryozoen aus dem Cenoman am Fusse des Gangberges bei Kuttenberg [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Über Bryozoen aus dem Cenoman am Fusse des Gangberges bei Kuttenberg von Dr. Philipp Počta In den cenomanen Lehmablagerungen. welche den 352 m hohen Gangberg bei Kuttenberg umranden, fand sich eine reiche Bryozoenfauna, deren Beschreibung...

 ... Dames VV. & Kayser E. Palaeontologische Abhandlungen sv. IV., 1887. JJoetling Fr. } Die Fauna des samlándischen Tertiárs. II. Theil. Abhandlungen der geolog. Special- karte Preussens, sv. VI. čís. 4. (Pergens E., Revision des bryozoaires du cretacé figurés par ďOrbiny. I. Partie, Cyclostomata. Memoires de Soc. belge de Geolog. & Hydrologie, sv. III ... 

167.
Drescher, 1863. Ueber die Kreide-Bildungen der Gegend um Löwenberg [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

3. Ueber die Kreide-Bildungen der Gegend von Löwenberg. Von Herrn R. Drescher in Berlin. Hierzu Tafel VIII. und IX. Die eigentümliche Entwickelung der Gebirgsarten und geognostischen Formationen am Nordrande des Riesengebirges hat...

 ... Formen sind folgende: f Osmeroides Lewesiensit M ? ??. (Schuppen) Aulolepis Retissü Gf.in. (Schuppen und Skelettheile) Macropoma Mantelli Ac (Koprolithen) Pycnodus scrohiculatus Reuss (Zähne) f Corax heterodon Reuss (Zähne) ¦\Otodus appendiculatus Ag. (Zähne) ¦f Oxyrhina Mantelli Ag. (Zähne) Oxyrhina ufigustidens Reuss (Zähne) Lamna raphiodon Ag ... 

168.
Wanderer, 1909. Tierversteinerungen aus der Kreide Sachsens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Die landschaftlich so reizvollen und Wirtschaftlich so wichtigen Absätze der Meere, welche zu Ende des Mittelalters der Erde, in der Periode der „Oberen Kreide“, einen beträchtlichen Teil unseres Vaterlandes überfluteten...

 ... höheren und breiteren Ps. Stoliczkai Geinitz sp. beträgt 53 — die Höhe gegen lo cm, der Gewindewinkel ca. 40 . Fundorte für beide Arten: Cenoman Plauen, Coschütz. Chemnitzia Reussiana Geinitz. Gehäuse schlank Taf. viii, Fig. 23. spindelförmig, aus zahlreichen glatten Umgängen bestehend. Letzter Umgang den vorhergehenden proportional. Mündung wie bei ... 

169.
Fritsch & Schlönbach, 1872. Cephalopoden der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VORWORT. Dei dem Studium der böhmischen Kreideformation, welches sich das Comitee zur Durchfor­schung von Böhmen zur Aufgabe gestellt hat, und das zugleich auch von Dr. Schlönbach in Angriff genommen wurde, stellte sich bald das Bedürfniss...

 ... wohlwollenden Beurtheilung der geehrten Leser vorlege, danke ich Allen, die mir bei dessen Bearbeitung wie immer behilflich waren. Prag, im November 1871. Dr. Ant. Fritsch. G Arten bei Reuss. Jetsige Deutung. 18. Turrilites polyplocus, Rom. , Helicoceras polyplocüs, d'Orb. 19. (Turrilites undulatus, Sow Scallaria decorata, Geiu.) 20. Turrilites Astierianus ... 

170.
Zahálka, 1887. Ueber zwei Spongien aus der Kreideformation von Raudnitz a.d. Elbe (Böhmen) [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Čeněk Zahálka, 1887. Ueber zwei Spongien aus der Kreideformation von Raudnitz a.d. Elbe (Böhmen). Beiträge zur Paläontologie und Geologie Österreich-Ungarns und des Orients (Wilhelm Braumüller) Wien 5 (2): 15–25.

UEBER ZWEI SP0NGIEN AUS DER KREIDEFORMATION VON RAUDNITZ A. D. ELBE (BÖHMEN). VON C. ZAHALKA. Mit 2 Tafeln. Thecosiphonia ternata, Reuss, sp. Taf. IX(I), Fig. 1—7. 1844. Cnemidium ternatum, Reuss, Die Kreidegebilde. S. 298. 1846. Siphonia ternata, Reuss, Die Versteinerungen, II. S. 72, Taf. 17, Fig. I, 3 1849. „ „ Geinitz, Das Quadersandstgb., S. 256 ... 

171.
Bayer, 1900. Einige neue Pflanzen der Perucer Kreideschichten in Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Edvin Bayer, 1900. Einige neue Pflanzen der Perucer Kreideschichten in Böhmen. Sitzungsberichte der königlich-böhmischen Gesellschaft der Wissenschaften in Prag (mathematisch-naturwissenschaftliche Classe) (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Prag: 1-51.

 ... ausgereiften, also nicht so sehr gawölbten Soren, allein, wenn man die beiden Textfigul'en vergleicht, dennoch immerhin verdächtig ist. Es ist nämlich nothwendig hier zugleich auch die Reussia pectinata GÖpp. aus dem KliJl-schen Kreidesandstein Russlands näher in's Auge zu fassen. Vergleichen wir z. B. bei TRAUTSOBOLD i,. NOUf}. memo de la soc. imp ... 

172.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Der Export der vollständigen Bibliographie nach BiBTeX ist hier möglich. 1. Allgemeines 2. Paläozoologie 2.1 Mikro- & Nannofossilien: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata, ... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (und andere Cnidaria) 2...

 ... 1843. Die Versteinerungen von Kieslingswalda und Nachtrag zur Charakteristik des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges – (Arnoldische Buchhandlung) Dresden und Leipzig : 1–23. Reuss, A.E., 1845–1846. Die Versteinerungen der böhmischen Kreideformation – (E. Schweizerbart) Stuttgart : 1–58;1–148. Geinitz, H.B., 1846. Grundriss der Versteinerungskunde ... 

173.
Eastman, 1894. Beiträge zur Kenntniss der Gattung Oxyrhina [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Beiträge zur Kenntniss der Gattung Oxyrhina mit besonderer Berücksichtigung von Oxyrhina Mantelli Agassiz von Charles R. Eastman. Hierzu Tafel XVI—XVIII. Historische Einleitung. Die fossilen Haifischzähne des Lamnidae-Typus, welche...

 ... stand, war sehr gering. Er hatte bloss fünf Zähne aus der amerikanischen Kreide und anfangs kein europäisches Vergleichsmaterial, dagegen die drei Werke von Agassiz, Dixon und Reuss. Nur ein Merkmal schien ihm aufgefallen zu sein, nämlich eine grössere Ausbreitung an der Basis der Krone mit einer entsprechend langen Wurzel; und auf diesen scheinbar ... 

174.
Teller, 1877. Über neue Rudisten aus der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Friedrich Teller, 1877. Über neue Rudisten aus der böhmischen Kreideformation. Sitzungsberichte der Königlich-Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Classe Wien 75 (1-5): 97-112.

 ... Aals. (Mit 1 Tafel.) [Preis: 25 kr. = 50 Pfg.]. . . . . . . . . . . . . . XI. Sitzung vom 26. April 1877: Übersicht . . . . . . . . . Bittner, Über Ph.1Jmatocarcinu8 epeciosue Reuss. (Mit 1 Tafel.) [Preis: 25 kr. = 50 Pfg.] . . . . . . . . . . . . XlI. Sitzung vom 11. Mai 1877: Überiicht . . . . . Boue , Über die türkischen Eisenbahnen und ihre grosse ... 

175.
Počta, 1886. Über fossile Kalkelemente der Alcyoniden und Holothuriden und verwandte recente Formen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Filip (Philipp) Počta, 1886. Über fossile Kalkelemente der Alcyoniden und Holothuriden und verwandte recente Formen. Sitzungsberichte der Königlich-Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Classe Wien 1885 = 92 (1): 7–12.

 ... Jordanquellgebietes. (Mit 2 Tafeln.) -» -:: er... [Preis:40k.—= 80 Pfg.]..VI XXIII. Sitzung vom 12. November 1885: Übersicht Zahälka, Über Isoraphinia texta, Roem. sp. und Scytalia pertusa, Reuss sp. aus der Umgebung von Raudnitz a. E. in Böhmen. (Mit 2 Tafeln.) [Preis: 30 kr. = 60 Pig.). 647 XXIV. Sitzung vom 19. November 1885: Übersicht ... 

176.
Novák, 1887. Studien an Echinodermen der Böhmischen Kreideformation. I. [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einleitende Bemerkungen. Vor etwa sieben Jahren übernahm ich als Assistent am Prager Landesmuseum die Aufgabe, die Echinodermen der böhmischen Kreideformation zu bestimmen und in die bereits bestehende Sammlung der Kreidefossilien...

 ... Limbach-Kaltenbach, 9 Holaster granulosus Goldf. Kreibitz Hohe-Schnee-Cardiaster granulosus Goldf. sp. berg 10 Ananchytes ovata Lam. Hundorf Holaster planus Mantell sp. 1840. A. E. Reuss veröffentlichte den ersten Band seiner "Geognostischen Sltieze. aus Böhmen,U In diesem Bande, welcher namentlich der geognostischen Schilderung der Umgebungen. von ... 

177.
Wilschowitz, 1906. Beitrag zur Kenntnis der Kreideablagerungen von Budigsdorf und Umgebung [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Hans Wilschowitz, 1906. Beitrag zur Kenntnis der Kreideablagerungen von Budigsdorf und Umgebung. Beiträge zur Paläontologie und Geologie Österreich-Ungarns und des Orients (Wilhelm Braumüller) Wien 19: 125–134.

 ... vollständig einig. Petraschek stellt sie als cenomane Pläner zum Cenoman, ebenso Michael. Dagegen haben KrejSi und Fr i r dieselben für das Unterturon in Anspruch genommen. Reuss stellte diese Gesteine in die untersten Plänerschichten und erwähnt auch (Seite 6l. Beiträge zur geognostischen Kenntnis Mährens) einen Aufschluß, wo er beobachten konnte ... 

178.
Počta, 1885. Ueber Spongiennadeln des Brüsauer Hornsteines [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Bei der Untersuchung der Gesteine der böhmischen Kreideformation auf isolirte Spongiennadeln wurde ich von meinem verehrten Lehrer Dr. A. Frič darauf aufmerksam gemacht, dass auch der Hornstein der Umgegend von Brüsau in Mähren zahlreiche...

 ... Erhaltungszustand der Spongiennadeln zuliess, mitzutheilen. Von Quellen, auf welche im Texte öfters verwiesen wird, sei hier angeführt: Ch. Ehrenberg: Microgeologie 1854. A. E. Reuss: Beiträge zur geologischen Kenntniss Mährens. Im Jahrbuch der geol. Reichsanstalt 1854 IV. Viertelj. H. Carter: On Fossil Sponge-spicules of the Greensand compared with ... 

179.
Geinitz, 1843. Die Versteinerungen von Kieslingswalda [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Hanns Bruno Geinitz, 1843. Die Versteinerungen von Kieslingswalda und Nachtrag zur Charakteristik des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges. (Arnoldische Buchhandlung) Dresden und Leipzig: 1–23.

 ... siculosus Goldf.! Aulopora –? Goldf ! Manon Peziza Goldf., Cnemidium astroides m., C. Plauense m., Tragos stellatum m. und Scyphia infundibiliformis Goldf !" 82- In Böhmen hat Dr. Reuss seine werthvollen Untersuchungen neuerdings beson ders auf das westliche Böhmen ausgedehnt, wovon er in seinem neuesten Werke: „ die Kreidegebilde des westlichen Böhmens ... 

180.
Laus, 1906. Geologische Übersicht Mährens und Österr.-Schlesiens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Heinrich Laus, 1906. Geologische Übersicht Mährens und Österr.-Schlesiens mit Berücksichtigung der nutzbaren Mineralien (Carl Winkler) Brünn: 1–53.

 ... Heer, ':jlams crassipes Heer, Myriophylium Geinitei Heer, Etlinghausenia moravica Krass., 'atanus betulaefolia Krass, Eucalyptus Geinitzi Heer, Geimiteia cretacea Endl., "zus Reussi Ett., Credneria macrophylla Heer, Daphnophyllum Fraasi Heer, Magnolia ;ciosa Heer, M. amplifolia Heer. Die Mächtigkeit der nordwestmährischen Kreideschichten wird im virdliehen ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9|10 |11

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen