Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "kreide"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

518 Ergebnis(se) für "kreide" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
301.
Jokély, 1862. Die Quader- und Pläner-Ablagerungen des Bunzlauer Kreises in Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...noch zu entwirren sind. Eine nicht unwesentliche Rolle spielen dabei auch die bisher unter den Collectivnamen: „Kreidebildungen“ zusammengefassten Quader- und Pläner- Ablagerungen. Reuss, Geinitz, Naumann, Cotta waren es vor Allen...

 ... wiederholtes Studium und' Beobachten entwirrt worden, und fortwährend noch zu entwirren sind. Eine nicht unwesentliche Rolle spielen dabei auch die bisher unter den Collectivnamen: „Kreidebildungen“ zusammengefassten Quader- und Pläner- Ablagerungen. Reuss, Geinitz, Naumann, Cotta waren es vor Allen, die deren Kenntniss, mit Einschluss der sächsischen ... 

302.
Zittel, 1878-1879. Studien über fossile Spongien. I - III [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...schon früher von Wyville Thomson2) auf die verwandtschaftlichen Beziehungen der Ventriculiten aus der englischen Kreide mit gewissen lebenden Kieselspongien hingewiesen worden, aber erst nachdem O. Schmidt gezeigt hatte, dass die...

 ... Ordnungen der Hexactinelliden und Lithistiden. 1) Es war zwar schon früher von W yville Thomson 2) auf die verwandtschaftlichen Beziehungen der Ventriculiten aus der englischen Kreide mit gewissen lebenden Kieselspongien hingewiesen:, worden, aber erst nachdem 0. Schmidt gezeigt hatte, dass die sogenannten Glasschwämme ( Vitrea) W. Thomson's zwei ... 

304.
Impressionen vom Pipelinebau bei Oberau, Mai 2010
kreidefossilien.de » Fundorte » OPAL & EUGAL

...geologischen Übersichtskarte von Sachsen (GÜK400). Die Genauigkeit lässt zu wünschen übrig. Die tatsächliche Ausdehnung der Kreidesedimente erstreckt sich etwa 200 Meter weiter nordöstlich der Eisenbahnstrecke Dresden-Berlin (in...

305.
Reuss, 1856. Reptilienreste im Pläner der Umgebung von Prag & Schildkrötenreste im böhmischen Pläner [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Micraster cor anguinum Ag. u.a.m. Das vorliegende Exemplar is der erste Schildkrötenrest, der aus der böhmischen Kreideformation, ja überhaupt aus Böhmen bekannt wurde. Er stellt ein Bruchstück des Rückenschildes von einer sehr kleinen...

 ... s s., Lima pseudocardinm R s s., Amnwnites peramplus Sow., Micrasfer cmanguinum Ag. u. a. m. Das vorliegende Exemplar ist der erste Schildkrötenrest, der aus der böhmischen Kreideformation, ja überhaupt aus Böhmen bekannt wurde. Es stellt ein Bruchstück des RiiekenBchildes von einer sehr kleinen Species dar und zwar den Abdruck der innern Fläche ... 

306.
Neufunde seltener Belemniten aus dem oberen Turon des BCB
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...17a. Figur 7 zeigt einen Ammoniten. Quellen: Antonín Frič & Urban Schlönbach, 1872.Cephalopoden der böhmischen Kreideformation. Druck von Eduard Gregr (Prag): 1-51. Digitalisat Martin Košťák & Frank Wiese, 2010. Extremely...

307.
Bayer, 1898. Ein neuer Fund des Sauriers Polyptchodon Owen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...in dem die Knochen eingebettet sind, gehört den „Trigoniaschichten“ der sogenannten Iserschichten der böhmischen Kreideformation. In den genannten Ablagerungen wurden bei uns nach Fritsch9) bisher Reste folgender Wirbelthiere gefunden...

 ... Zamost (unweit von Jungbunzlau) gefunden; der graue Sandstein, in dem die Knochen eingebettet sind, gehört den" Trigoniaschichten" der sogenannten Iserschichten der böhmischen Kreideformation. In den genannten Ablagerungen wurden bei uns nach Fritsch 9) bisher Reste folgender 'Virbelthiere gefunden: Orni 8) Siehe die zwei TextfigUl'en: Die erste (Obr ... 

309.
CGS: Geoscience Research Reports Jahrgang 2012
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

Auswahl einiger Beiträge zur Kreide aus dem Bericht für 2011: J. Valečka & P. Zelenka. Křídové sedimenty na území Přírodního parku Džbán – některé zajímavé fenomény • Cretaceous sediments on the territory of the Džbán Nature Park...

310.
Google Büchersuche
kreidefossilien.de » Dies & Das » Dies & Das

...Abhilfe schafft ein Proxy oder aber eben die Suche auf archive.org. Dazu ein Beispiel: Die Gastropoden der sächsischen Kreideformation von Karl Deninger (1905) - ist bei einem Klick über eine deutsche IP-Adresse (http://www.google...

311.
Sitemap
kreidefossilien.de » Suchen »

312.
Weinart, 1781. Beschreibung des Plauischen Grundes bey Dresden [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...nbsp; Die vierte Art ist ein sehr leichtes erdhaftes weißgelb Getein, welches äußerlich und auf den Bruch wie Kreide oder Thon aussieht, daher es kein würk- licher Stein, sondern nur verhärterter Letten, genannt werden kann.  ...

 ... Cochliten, Turbiniten, Chamas, Indenstein, Spindeln von Echinis etc. Die vierte Art ist ein sehr leichtes erdhaftes weißgelb Gestein, welches äußerlich und auf den Bruch wie Kreide oder Thon aussieht, daher es kein würf licher Stein, sondern nur verhärteter Ketten, genannt werden kann. Die fünfte Art kömmt dieser fast bey, außer daß sie äußerlich ... 

314.
Otto, 1857. Callianassa antiqua Otto, aus dem untern Quader von Malter in Sachsen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Callianassa antiqua Otto, aus dem untern Quader von Malter in Sachsen.Von E. von Otto. Dieser längst bekannte fossile Krebs, welcher mit der noch lebenden Callianassa subterranea Leach im Ganzen viel Aehnlichkeit hat, und durch seine...

, Naturhistorische Zeitung . Im Auftrage der Gesellschaft ISIS in Dresden und unhr MUwlrkung der Herren Ed. Pb. Almaa, Y. Jter18p1Oh. A. B. lIrehm, L.·lIrehm, lL .. GeiDitl, A. Y. Gutbier, P. Jrarhrig, P.lude1ch, Bail Xl., P. A. J[oleuti, G. ][n1ll8, Pr. JUrte1, O. KüUer, E. v. Otto, B. Pdel'l8n, Tb. Beibiach, P. Voigtlinder, B. ZIobau L. Beichenbaoh ... 

315.
Überblick: alle Bilder
kreidefossilien.de » Fossiliengalerie » Fossiliengalerie

Experimentelle Auflistung einiger Fotos aus den Bildergalerien. Abbildungen von Fossilien und Fundortfotos.

316.
Bergt, 1901. Der Plänerkalkbruch bei Weinböhla [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...seitlich nach SW. über den anderen Theil hinübergeschoben worden, so dass die hierin Betracht kommenden jüngeren Kreideschichten (Quadersandstein, Pläner und Kalk) tiefer, an den Bruchrändern geradezu unter den älteren Bildungender...

 ... der nordöstliche Theil vertical nach -oben, zum Theil auch seitlich nach SW. über den anderen Theil hinübergeschoben worden, so dass die hier in Betracht kommenden jüngeren Kreideschichten (Quadersandstein, Planer und Kalk) tiefer, an den Bruchrändem geradezu unter den älteren Bildungen der nordöstlichen Hälfte liegen. Die Geologie ist wohl nie in ... 

317.
Dohna: Kahlbusch
kreidefossilien.de » Fundorte » klassische Fundstellen

Blick in das Gelände am Kahlbusch — eine Anhöhe oberhalb von Dohna, 2005 Wie die Brandungsklippe "Hoher Stein" in Dresden Plauen, ist auch der ehemalige Steinbruch am Kahlbusch ein Zeugnis der obercenomanen Transgression. In älterer...

318.
Počta, 1885. Ueber Spongiennadeln des Brüsauer Hornsteines [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Bei der Untersuchung der Gesteine der böhmischen Kreideformation auf isolirte Spongiennadeln wurde ich von meinem verehrten Lehrer Dr. A. Frič darauf aufmerksam gemacht, dass auch der Hornstein der Umgegend von Brüsau in Mähren zahlreiche...

 ... angehören. 32. Ueber Spongiennadeln des Brüsauer Hornsteines. Vorgetragen vón Philipp Počta am 17. October 1884. Mit 2 Tafeln. Bei der Untersuchung der Gesteine der böhmischen Kreideformation auf isolirte Spongiennadeln wurde ich von meinem verehrten Lehrer Dr. A. Fri@ darauf aufmerksam gemacht, dass auch der Hornstein der Umgegend von Brüsau in Mähren ... 

319.
Otto, 1856. Blatt-Abdruck aus dem Schieferthon des untern Quader von Paulsdorf bei Dippoldiswalde [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Blatt-Abdruckaus dem Schieferlhon des untern Quader vonPaulsdorf bei Dippoldiswalde. Von E. V. Otto. Im zweiten Hefte unserer Additamente zur Flora des Quadergebirges in Sachsen S. 47 und 48, führten wir Blattfragmente aus Paulsdorf...

 ... befestigt ist, son- dern nur darunter liegt, ist mit keiner Sicherheit anzunehmen, ob er der Pflanze dieses Blattes oder einer andern Angeharte. Das muthmaassliche Klima der Kreideperiode von Leopold t1. IhIda 'wtlrde recht gut mit den Klimaten )J.armoniren, in welchen die 6am.- melirleen der Jetztwelt wachsen. Alle Ableitungen und Beatimmunp fossiler ... 

320.
Leubnitz: Gamighübel
kreidefossilien.de » Fundorte » klassische Fundstellen

Darstellung auf der Grundlage von Daten und mit Erlaubnis des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie; Shading: © ASTER GDEM is a product of METI & NASA, Imagery GIScience Research Group @ Heidelberg University...

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16|17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen