Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "cephalopoda"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

46 Ergebnis(se) für "cephalopoda" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
21.
Zahálka, 1893–1905. Pásmo I–X: křídového útvaru v Řípu, Poohří, Pojizeří [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Pásmo (Zone) Publikation veröffentlicht* URL X Teplické útvaru křídového v okoli Řipu 1895 BHL Teplické křídového útvaru v Poohří 1900 BHL křídového útvaru v Pojizeří 1905 BHL IX křídového útvaru v okoli Řipu. Nebuželské podolí 1896...

 ... Cassidulus lapis cancri Catopygus Catopygus carinatus Catopygus fastigatus Caulerpites fastigatus Caulerpites fastigiatus Caulopteris Caulopteris punctata Cela ada Cela tato Cephalopoda Ceratomus Ceratostrobus Ceratostrobus echinatus Cercospora Cerithium Cerithium binodosum Cerithium fasciatum Cerithium provinciale Cerithium subfasciatum Cerithium ... 

22.
Zahálka, 1924. Český útvar křídový v saské zátoce [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

1. Úvod. Bylo především i. v Čechách, Sazku, sousedního skou Slezska. křídou. naší snahou sz. Moravě, Křídu Z tohoto prozkoumati stratigrafii české křidy, t. Kladsku a pak rozsířiti výzkum ten i do slezskou celého a českou území dohromady...

 ... Rotoma- Ptychodus latissimus Ag. a mammillaris Ag., articulatus Ag. gense? D' Orb., Strehlense Gein., Zbytky ryb: ostny ploutvi, obratle, Cidaris Gein. kosti, koprolithy. Cephalopoda. Pycnodus cretaceus Ag. a conplanaBelemnitella (Actinocamax) plenus tus Ag, Macropoma Mantelli Ag. D’ Orb. Hemilampronites Steinlai Gein. Rhyncholithus simplex Fri£ ... 

23.
Schlüter, 1867. Beitrag zur Kenntnis der jüngsten Ammoneen Norddeutschlands [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Tafel: Figur Originalbezeichnung in Schlüter, 1867 revidierte Bezeichnung (Riegraf & Scheer, 1991) Bem. I: 1, 4 Ammonites coesfeldiensis n. sp Hoplitoplacenticeras coesfeldiense (Schlüter, 1867)   I: 2-3 - " - Hoplitoplacenticeras...

 ... 1840 Alc. d'Orbigny: Pal~ontologic FranQaise. Description zoologique e~ geologique de tous les animaux mollusques et rayonn~s fossiles de France. Terrains cr~tac~es. Tom. I. Cephalopoda. 8°. Av. 148 pI. Paris. 1841 Ifriedr. Ad. Römer: Die Versteinerungen des norddeutschen Kreidegebirges. Mit 16 Taf.4°. Hannover. 1842 Fr. v. Hagenow: Monographie der ... 

24.
Wanderer, 1909. Tierversteinerungen aus der Kreide Sachsens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Vorwort. Die landschaftlich so reizvollen und Wirtschaftlich so wichtigen Absätze der Meere, welche zu Ende des Mittelalters der Erde, in der Periode der „Oberen Kreide“, einen beträchtlichen Teil unseres Vaterlandes überfluteten...

 ... Seegurken* Annelidae Ringelwürmer Bryozoa Moostierchen Brachiopoda Armfüßler Amphineura Wurmmoliusken* Lamellibranchiata Muscheln Scaphopoda Grabfüßler Gastropoda Schnecken Cephalopoda Kopffüßler Cnastacea Krebstiere Myriopoda Tausendfüßler* Arachnoidea Spinnen* Insecta Insekten* Pisces Fische Amphibia Lurche* Reptilia Kriechtiere Aves Vögel* Mammalia ... 

25.
Želízko, 1900. Die Kreideformation der Umgebung von Pardubitz und Prelouc in Ostböhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Im August 1898 wurde ich von der Direction der k. k. geologischen Reichsanstalt in Wien beauftragt, im Einvernehmen mit Dr. J. J. Jahn die Kreideschichten einzelner Fundorte in der von Jahn kürzlich aufgenommenen Umgebung von Pardubitz...

 ... Ostböhmen. Verhandl. d. k. k. geol. R.-A. 1895, Nr. 6. Jahrbuch d. k. k. geol, Reichsanstalt, 1899, 49. Band, 8. Heft. (J, V. Želizko.) 68 534 J. V. Želízko. [6] Il. Mollusca. I. Cephalopoda. Schlönbachia Germari Reuss. (Ein einziges Bruchstück.) 2. Gastropoda. Scala decorata Gein. (2 Exempl.) Voluta elongata Sow. sp. (1 Exempl.) Natica sp. (1 Exempl ... 

26.
Hagenow, 1839-1842. Monographie der Rügenschen Kreide-Versteinerungen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Friedrich von Hagenow, 1842. Monographie der Kreide-Versteinerungen Neuvorpommerns und Rügen. Besonderer Abdruck aus: Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geognosie, Geologie und Petrefaktenkunde (E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung) Stuttgart.

 ... schalte dieses Geschlecht, wovon, so weit mir bekannt, noch keine Arten in der Kreide gefunden worden, hier ein, da demselben eine richtige Stelle im Systeme noch fehlt. E. Cephalopoda foraminifera D'ORB. , Rhizopoda DÜJARD. , Bryozoa polythalamia EHRENB. 1. Nodosaria LMCK. 1) N. sulcata NILSS. IX, 19. 2) N. linearis? ROEM. Kreide-Gebilde xv, 5. 3 ... 

27.
Revision der sächsischen Kreideammoniten (oberes Cenoman - unteres Turon)
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

Die letzte umfassende Monographie zu den Ammoniten der sächsischen Kreideformation stammt von Wilhelm Petrascheck und wurde 1902 veröffentlicht. Entsprechend dem Alter der Publikation war der Bearbeitungsstand zur Systematik der sächsischen...

28.
Franke, 1928. Die Foraminiferen der Oberen Kreide Nord- und Mitteldeutschlands [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Adolf Franke, 1928. Die Foraminiferen der Oberen Kreide Nord- und Mitteldeutschlands. Abhandlungen der Preußischen Geologischen Landesanstalt, Neue Folge (Akademie-Verlag) Berlin 111: 1–207.

 ... — S. A. aus dem Jahrb. d. Pr. Geol. L.-A., Bd. 48, Berlin 1927, S. 667-698. 4°. v. Hgeno w, Monographie der Rügenschen Kreide-Versteinerungen, III. Abth.: Mollusken E. Cephalopoda forammijera. — Neues Jahrb. f. Min. Geol., Geol. u. Petrefaktenkunde, Jahrg. 1842, 8. 568-575, T. IX. 8°. M arssox , Die Foraminiferen der weißen Schrcibkreide der Insel ... 

29.
O`Connell, 1919. The Schrammen Collection of Cretaceous Silicispongiae in the American Museum of Natural History [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Bohemia In 1840 August Emanuel von Reuss began his elaborate work which appeared under the title of 'Geognostische Skizzen aus Böhmen' (1840-1844), on the stratigraphy of the Bohemian Mittlegebirge in the neighborhood of Teplitz and...

 ... Inoceramus latus Mantell, Inoceramus brongniarti Sowerby. Teredo amphisbcena (Goldfuss), Pleurotomaria linearis (Mantell). 87 1919] Bulletin American Museum of Natural History Cephalopoda: Nautilus elegans Sowerby, Ammonites peramplus Mantell, Scaphites geinitzi d'Orbigny, Helicoceras annulifer F. Roemer, Helicoceras polyplocus (A. Roemer), Hamites ... 

30.
Petrascheck, 1902. Die Ammoniten der sächsischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Amaltheidae Fischer. Placenticeras Meek. Es war üblich geworden, lediglich auf Grund oberflächlicher habitueller Uebereinstimmungen recht verschiedene Arten zudieser Gattung zusammenzufassen. Erst neuere Untersuchungen, namentlich...

 ... nachfolgenden Blättern zu beschreibenden Ammoniten vergesellschaftet vor. Mammites Footeanus Stol. spec. Taf. IX (III), Fig. 1a, b. 1861. Ammonites Footeanus, Stoliczka: Cephalopoda of the cretaceousrocks of southern India. (Mem. Gol. Surv. of India), pag. 101, Taf. 52, Fig. 1, 2. 1897. Acanthoceras Footeanum (Stol.), Kossmat: Untersuch. üb. Indische ... 

31.
Fritsch, 1883. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 3. Die Iserschichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Anton Fritsch, 1883. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. Paläontologische Untersuchungen der einzelnen Schichten. 3. Die Iserschichten. - Archiv für die naturwissenschaftliche Landesdurchforschung von Böhmen (Františka Rivnáce) Praha 5 (2): 1–137.

 ... ReUS8. Osmeroides Lewesiensis. Ag. Osmeroides Vinarensis. Fr. - Cyclolepis Agassizi. Reuss. Halec Sternbergii. Ag. - Beryx ornatus. A.q. - Lepidenteron. Fr. - ~=I= -I - -' ' Cephalopoda. Belemnites sp. Nautilus subloovigatus. iro-i. Nautilus rugatus. Fr. et Sehl. Nautilus galea. Fr. et Sehl. Ammonites conciliatus. Stolo Ammonites peramplus. Mant ... 

32.
Neumayr, 1875. Die Ammoniten der Kreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Melchior Neumayr, 1875. Die Ammoniten der Kreide und die Systematik der Ammonitiden. - Zeitschrift der deutschen Geologischen Gesellschaft Berlin 27 (4): 854-942.

 ... neue Arten aufzustellen, um Namen zu haben, deren ich mich bei der folgenden Discussion bedienen kann. Stoliczkaia tetrauona nov. sp. (Ammonites dispar STOLICZKA, the fossil Cephalopoda of the cretaceous rocks of southern lndia, t. 45. f. 2. non Amm. dispar ORB.). Abgesehen von der unbedeutend stärkeren Ausschnürung der Wohnkammer unterscheidet sich ... 

33.
Schlüter, 1871-1876. Cephalopoden der oberen deutschen Kreide
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Scaphites Geinitzii, d'Orb. Taf. 23. Fig. 12—22. Taf. 27. Fig. 9. 1840. Scaphites aequalis, Geinitz, Characterist. der Schichten und Petrefacten des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges, pag. 40 (Fundort Strehlen). [...] Das Gehäuse...

 ... 01 Oreat Britain, tab. 687, fig. 1. 1&6., BolomagenBiB, Reuss, Ventein. Böhm. Kreideform. p. 22. 1864-. " Woolgari, Sharpe, Foasil rem. of mollu8ka f. i. Chalk of England. Cephalopoda 11, p. 27, tab. 11, fig. 1. 2. 1866.Schlllter, Zeitschrift der der deutschen geolog. Ges. p. 66. 1868.Schlönbach, Sitzungaberichte der kais. Akad. der Wias. in Wien ... 

34.
Sturm, 1901. Der Sandstein von Kieslingswalde in der Grafschaft Glatz und seine Fauna [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Der Sandstein von Kieslingswalde in der Grafschaft Glatz und seine Fauna. Von Herrn Friedrich Sturm in Breslau. (Hierzu Taf. II—XI.) Einleitung. Die Anregung zu vorliegender Arbeit verdanke ich Herrn Professor Dr. Frech, der mir im...

 ... Palaeocorystes. Eine Beurtheilung der Zugehörigkeit des Stückes war nicht möglich, da nur ein Exemplar von Kieslingswalde vorliegt, und dieses offenbar unvollständig erhalten ist. Cephalopoda. Placenticeras Orbignyanum Gein. sp. Taf. III, Fig. 4, 4 a. 1843. Amm. Vibrayeanus Gein., Kieslingsw. S. 8, Taf. 1, Fig. 8. 1850. Amm. Orbignyanus Gein., Quadersandsteingeb ... 

35.
Nilsson, 1827. Petrificata suecana formationis cretaceae, descripta et iconibus illustrata [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Sven Nilsson, 1827. Petrificata suecana formationis cretaceæ, descripta et iconibus illustrata. 10 Tafeln: 1-37.

 ... plus minus coneaoa^ A N I M A L I L VERTEBRATA; . \ ♦ Dentef y Vertebrae &: squamas pisciunu Pag* i &: 3«. II. MOLLUSCA: 1 iTiviVATvrA f itiultiiocularia , septis mun^ta: CEPHALOPODA. unilocularNi , septis destituta : GASTEROPOOA. Mttscftlis v:alvas claudentibus impanbnsydvobus yeluno: LAMELLIBRANCHIA; Musculis val?as claudentibus 4*6 per paria sitis ... 

36.
Fritsch, 1911. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. Ergänzung zu Band I [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VORWORT. Nach dem ursprünglich entworfenen Plane habe ich alle Schichten unserer Kreideformation bearbeitet und nach kurzer Schilderung der stratigraphischen Verhältnisse immer ein illustriertes Verzeichniss der in den einzelnen Schichten...

 ... polydictyos, Reuss sp. cFr. Rept. u. M Fische, p. Ki. Fig. 39.) Fig. 27. Zbyslav. — Tfeboutice. Ceutropliorus (Spiuax) major, Reuss sp. Novosedlice (Neusattl). Pesth. Fig. 27. Cephalopoda. Belemnites laiiceolatiis, Sow. (Fr. et Schlönb. Cephal. p. — Taf. 11. Fig. 6, 7.) Fig. 28. Kojetice, Holubice, Miletin, Radovesnice, Kostelec a. E., Cäslau, Pfemyslany ... 

37.
Fritsch, 1889. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 4. Die Teplitzer Schichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Als weiteren Schritt der monographischen Bearbeitung der einzelnen Schichten der böhm. Kreideformation übergebe ich hiemit die vierte Studie: Die Teplitzer Schichten.*) In dieser Arbeit stellte ich mir als Hauptaufgabe den palaeontologischen...

 ... dispar. Hebert.) Hypsodon Lewesiensis. Ag.. . Cladocyclus Strehlensis. Gein.. (Acrogramatolepis Steinlai. Gein. Beryx ornatus. Ag Lepidenteron longissimuin. Fr. Mollusca. Cephalopoda. Nautilus sublaevigatus. D'Orb. Nautilus rugatus. Fr. et Schi. ¦ Ammonites subtricarinatus. D'Orb Amuionites perainplus. Mant Auimonites Austeni. Sharpe. Scaphites Geinitzii ... 

38.
Fritsch, 1897. Studien im Gebiete der Böhmischen Kreideformation. 6. Die Chlomeker Schichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VORWORT. Mit der vorliegenden Abhandlung über die jüngsten Schichten unserer Kreideformation beschliesse ich die Reihe der Studiert, die ich im Jahre 1864 angefangen und im Jahre 1869 zu veröffentlichen begonnen habe. Es sind dies...

 ... C e h c l r om ic e h k t: r Saurier. Mosasaurus? bel.e@)....-.- Plsoes, Oxyrhina Mantelli Ag. » » + +» Otodus appendiculatus Ag. Corax heterodon Reuss Lamm 9. Mollusoa. Cephalopoda. Nautilus Reussi Fr. . . - . 2... Nautilus sinuatoplicatus @ein, . . . II II Ammonites (Schlönbachia) subtricarinatus D’Orb. 2.2.00 (Placenticeras) D’Orbignianus Gein ... 

39.
Jahn, 1891. Ueber die in den nordböhmischen Pyropensanden vorkommenden Versteinerungen der Teplitzer und Priesener Schichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die nordböhmischen Pyropensande 2) waren wiederholt Gegenstand Wissenschaftlicher Untersuchungen. F. A. Reuss, 3) A. v. Humboldt, 4) L. v. Buch,5) Caspar Graf Sternberg,6) A. E. Reuss,7) H. B. Geinitz,8) F. v. Hochstetter,9) J. Krejci,10...

 ... T., Pa. 8. Ptyclzodus form. indet., Zahn (Bruchstück der Kaufläche) - k. g. Hybodus form. indet„ Zähne - k. Ausserdem einige kleine, kalkige Bruchstücke von Fischknochen. Cephalopoda: lo. Helicoceras armatus d'Orb., Bruchstücke - e., lV., P., lVr., Pa. r 1. Hamites verils Fric et Schl., Bruchstücke - e., lV., P., lVr., Pa. Baculites Faujassi Lamk ... 

40.
Jahn, 1895. Einige Beiträge zur Kenntniss der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einige Beiträge zur Kenntniss der böhmischen Kreideformation Von Jaroslav J. Jahn. Mit einer lithographirten Tafel (Nr. VIII) und vier Zinkotypien im Text. Das Comité für die naturwissenschaftliche Landesdurchforschung von Böhmen...

 ... bemerke, dass ich einen Theil davon selbst bestimmt habe, für die Bestimmung anderer Tueile den Herren Dr. Fr. Kossmat in Wien und J. ¿eliko aus Wodnan zu Dank verpflichtet bin. Cephalopoda. 1. Nautilus Reussi Fr. — eis., selten, aber sehr gut erhalten. 2. Scaphites cf. Geinitzi var. Lamberti Gross. — eis., sehr häufig, gut erhalten (lauter Exemplare ... 

Ergebnisseiten: 1 |2|3

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen