Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "fauna"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

208 Ergebnis(se) für "fauna" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
181.
Geinitz, 1871-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Der Druck dieser Blätter hatte kaum begonnen, als Professor von Reuss inmitten einer neuen Arbeit über die Bryozoen des österreichisch-ungarischen Miocäns am 1. November 1873 so heftig erkrankte, dass er die Revision eines grossen...

 ... neuerdings aufgeschlossen hat. Bis heute ist es in Sachsen noch nicht gelungen, in jenen Quadermergeln oder Plänern, welche den Mittelquader von dem Oberquader trennen, die Fauna der Belemnitellenkreicle oder der Salzbergmergel bei Quedlinburg aufzudecken, und wir sind in dieser Beziehung fast ganz noch auf die Umgegend von Kreibitz in Böhmen angewiesen ... 

182.
Počta, 1883. Einige Bemerkungen über das Gitterskelet der fossilen Hexactinelliden [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Ich habe mich eine längere Zeit hindurch mit fossilen Spongien der böhm. Kreideformation befasst und bereits auch das Resultat dieser Studien zu veröffentlichen angefangen. Bei dieser meinen Untersuchung böhmischer Schwämme habe ich...

 ... sehr geringer Menge*) vorgefunden wurden. *) Die zur Veröffentlichung vorbereitete Abhandl. Taf. III. f. 8 **) The deapth of the Sea p. 185 f. 82. ***) Grundzüge einer Spongienfauna d. atlant. Ocean 1870 I. f. 16. Ein weiteres bei der Systematik sehr werthvolles Unterscheidungsmerkmal vieler Spongien bilden die Wassercirkulationskanäle, die das Wasser ... 

183.
Böhm, 1909. Inoceramus Cripsi auct. [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Th. WEGNER¹) leitet seine Besprechung von Inoceramus regularis D’ORB. mit folgenden Worten ein: »Es kann wohl keinem Zweifel unterliegen, daß von den Autoren unter In. Cripsi keine Art, sondern ein Inoceramentypus verstanden wird...

 ... daß Thracia undulata Sorueee eine solche Buchtung, welche durch unregelmäßige Falten, wovon zwei auf die Vorderseite und eine auf die Hinterseite kommen,« zeigt. (Scuumre: Die Fauna des Bathonien im oberrheinischen Tieflande. Abhdl. geol. Spezialkarte v. Elsaß-Lothringen, 4, 1588, S. 181, t..3, fig. 7a—d). — Desgleichen gibt Geewinek von Mytilus Middendorf ... 

184.
Schlüter, 1867. Beitrag zur Kenntnis der jüngsten Ammoneen Norddeutschlands [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Tafel: Figur Originalbezeichnung in Schlüter, 1867 revidierte Bezeichnung (Riegraf & Scheer, 1991) Bem. I: 1, 4 Ammonites coesfeldiensis n. sp Hoplitoplacenticeras coesfeldiense (Schlüter, 1867)   I: 2-3 - " - Hoplitoplacenticeras...

 ... Cretraceous Formation of Sussex. 4°. With 40 pi. London. 1852 Ferd. Römer: Die Kreidebildungen von Texas und ihre organischeR EinschlUsse. Mit 11 Taf. 40. Bonn. 1852 C. G. Giebel: Fauna der Vorwelt mit steter Berücksichtigung der lebenden Thiere. Dritter Band: Mollusken. Erste Abtheilung : Cephalopoden. 80. . Leipzig. 1852 Kn8r: Neue Beiträge zur ... 

185.
Rüst, 1888. Beiträge zur Kenntniss der fossilen Radiolarien aus Gesteinen der Kreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

David Rüst, 1888. Beiträge zur Kenntniss der fossilen Radiolarien aus Gesteinen der Kreide. Palaeontographica - Beiträge zur Naturgeschichte der Vorzeit (E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung) Stuttgart 34: 181-213.

 ... perplexum STOEHR. Taf. XXIII Fig. 9. Diese Art stimmt vollständig mit der von STOEHR aus dem tertiären Tripel von. Grotte besch1:iebenen Art überein (S.TOEHR,· E., Die Radiol~rienfauna der Tripoli von Grotte, ·Prov. Girgenti in Sicilien. Palaeontographica, Bd. XXVI, 1880). Durchmesser der Kugal 0;147 mm. Vorkommen: In einem Armnonites inflatus von ... 

186.
Schlüter, 1877. Kreide-Bivalven, Zur Gattung Inoceramus [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

„Man darf sich nicht von einzelnen Exemplaren leiten lassen, das gilt für alle, oft verdrückte Inoceramen". von Strombeck, Z. d. d. g. G. 1859, pag. 49. Da der Wunsch, es möchten jene hervorragenden Formen unter den Inoceramen, welche...

 ... 367. Derselbe stellt folgende neue Arten auf: /. insulensis, I. Gosseleti, I. Lezennensis. 10 ) Memoirs of the geological Survey of India. Palaeontologia India. Cretaceous Fauna of Southern India, Vol. III, Ser. VI, The Pelecypoda by Fr. Stoliczka, Calcutta 1871. 11 ) Fr. Schmidt, Ueber die Petrefaeten der Insel Sachalin. Mem. de l'Acadeniie de St ... 

187.
Bayer, 1920. Phytopalaeontologische Beiträge zur Kenntnis der Perucer Kreideschichten in Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Perucer Sandsteíne in der Umgebung von „Bad Bělohrad". Im Jahre 1903 hat Herr Prof . Dr. Anton Fric bei B a d Bělohrad am Bache in der Schlucht bei B r t e v sehr interessante Perucer Kreidesandsteinschichten mit äusserst reichlichen...

 ... und die Hdhenverhaltnisse und seiner súdlichen und östlichen Vorlagen mit einer Hohenschichten- 1877 und des Riesengebirges. Abtheilung: Theil. 1873 II. ajTrof. Dr. Ant. FriČ: Fauna der Steinkohlenformation Böhmens. bei Klein-Přílep, Lísek, Stílec, Holoubkow, Karl Feistmantel: Die Steinkohlenbecken Letkow. und Mireschau in der Gegend von ťrag Jos ... 

188.
Böhm, 1922. Zur systematischen Stellung der Gattung Neithea Drouet [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Der Ilsenburgmergel 1), das Abschlußglied der Kreideformation in der subhercynen Mulde, umgrenzt am Austberge bei Benzingerode Sande, die zwar den Anschein diluvialen Alters, in Wahrheit jedoch, wie die organischen Einschlüsse dartun...

 ... Unioniden aus der Tegelenstut'e des Brachte!1 Waldes. (Hierzu Tafel 4) 148—155 J.Böhm: Ãoeber Pectcn septempliuatus auet. (Hierzu Tafel 5) . 156—160 G. DAHMEK: Studien über die Fauna des Oberbarzer Kahlebergsandsteins. II. (Hierzu Tafel 6—17 und 7 Textfiguren) . . 161—306 K. K..] i.-, n: Beitrag zur Stratigranhie des Mittleren Buntsandsteins ... 

189.
Laube & Bruder, 1887. Ammoniten der böhmischen Kreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Gustav Laube & Georg Bruder, 1887. Ammoniten der böhmischen Kreide. Palaeontographica - Beiträge zur Naturgeschichte der Vorzeit (E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung) Stuttgart 33 (4-6): 217-239.

 ... Verhältnisse zu geben. Es wird genügen einen Blick auf die nachstehende kleine Tabelle zu werfen, um zu ersehen, Wt'lche Aenderungen durch unsre Arbeit in dem Bilde der Cephalopodenfauna der böhmischen Kreide hervorgebracht werden. Wiewohl wir siimtliches im geologischen Institute der deutschen Universität vorhandene Cephalopodemnaterial sichteten ... 

190.
Pocta, 1887. Die Anthozoen der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Filip Počta, 1887. Die Anthozoen der böhmischen Kreideformation. Abhandlungen der königlichen böhmischen Gesellschaft der Wissenschaften (königl. böhmische Gesellschaft der Wissenschaften) Praha. Folge 7. Band 2: 1-60.

 ... pag. 21. 51. Stoliczka F. The corals or Anthozoa with notes on the Sponges, Foraminife1a etc. In: Palaeontologia Indica Memoirs of the Geological Survey of India. Cretaceoils Fauna. Vol. IV. 4. 2. 1876. -Ciofalo S. Note sul cretaceo medio .di Caltavuturo. In: Annuario della Soc. dei ij"aturalisti di Modena. Serie II. Anno X. 53 Ciofalo S. I fossili ... 

191.
Počta, 1885. Ueber Spongiennadeln des Brüsauer Hornsteines [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Bei der Untersuchung der Gesteine der böhmischen Kreideformation auf isolirte Spongiennadeln wurde ich von meinem verehrten Lehrer Dr. A. Frič darauf aufmerksam gemacht, dass auch der Hornstein der Umgegend von Brüsau in Mähren zahlreiche...

 ... Bruchstücken nicht zu ersehen und die Breite derselben, *) Carter. In Annals & Mag. of nat. hist. Ser. 5. Vol. VI. pag. 478. Taf. V. Fig. 18. ++) O0, Schmidt. Grundzüge einer Spongienfauna des Atlantischen Gebietes, pag. 47 Taf. V. Fig. 6.248 die ohnedies in einem bestimmten Verhältnisse zur Länge der Elemente sich befindet beträgt: 0'041, 0'05, 0'058 ... 

192.
Geinitz, 1873. Über Inoceramen der Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Unsere Arbeiten über das Elbthalgebirge in Sachsen haben vor Kurzem zu neuen Untersuchungen der Inoceramen geführt, über die wir schon 1844, S. 148 in diesem Jahrbuche berichtet hatten. Seit dieser Zeit ist das damals zur Verfügung...

 ... Oberbayern, die Dr. 0. Schneider dort gesammelt hat, und aus dem oberen Quadersandsteine des gläsernen Mönchs bei Halbcrstadl. 3. Inoceramus Geinitzianus Stoliczka. Pal. Indica, Cret. Fauna Ш, Pdecypoda, p. 407. PInoceramus 27, f. 4, 5. Die von uns 1843 von Kieslingswalda (Nachtr. z. Char. p. 15. táf. 3, f. 12) als Inoceramus concentrions beschriebene ... 

193.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Der Export der vollständigen Bibliographie nach BiBTeX ist hier möglich. 1. Allgemeines 2. Paläozoologie 2.1 Mikro- & Nannofossilien: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata, ... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (und andere Cnidaria) 2...

 ... Palaeontologické prozkoumávání jednotlivých vrstev. V. Březenské vrstrvy – Archiv pro prírodovìdecký výzkum prozkoumání Cech (Františka Rivnáce) Praze 9 (1): 1–129. Leonhard, R., 1897. Die Fauna der Kreideformation in Oberschlesien – Palaeontographica – Beiträge zur Naturgeschichte der Vorzeit (E. Schweizerbart) Stuttgart 44 (1-2): 11–70. Fritsch ... 

194.
Eastman, 1894. Beiträge zur Kenntniss der Gattung Oxyrhina [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Beiträge zur Kenntniss der Gattung Oxyrhina mit besonderer Berücksichtigung von Oxyrhina Mantelli Agassiz von Charles R. Eastman. Hierzu Tafel XVI—XVIII. Historische Einleitung. Die fossilen Haifischzähne des Lamnidae-Typus, welche...

 ... später ganz ausdrücklich, dass die Colorado-Formation und das Turon aequivalente Bildungen seien. Und neuerdings hat Stanton3 mit besonderer Berücksichtigung der wirbellosen Fauna derselben Meinung beigepflichtet. Ferner wären das Hangende respectiv das Liegende für die Altersbestimmung massgebend. Die Ft. Pierre-Gruppe ist schon lange als identisch ... 

195.
Reuss, 1864. Über fossile Lepadiden : 3. Die Lepadiden der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

3. Die Lepadiden der böhmischen Kreideformation. Unter den böhmischen Kreidegehilden sind es nur der Pläner und die Baculitenthone, welche Lepadidenroste geliefert hahen : den tieferen cenomanen Schichten scheinen sie ganz zu fehlen...

 ... Lager dem Septarienthone beizuzählen sei, in vollem Masse. Die Anthozoen und Bryozoen aber erregen dadurch ein besonderesInteresse, dass sie uns eine grossentheils ganz neue Fauna vorführen, indem sie in anderen bisher untersuchten Septarienthonen vergeblich gesucht worden sind. In dem Materiale, das mir Herr Kammerrath Grotrian zu dem genannten Zwecke ... 

196.
Engelhardt, 1892. Über böhmische Kreidepflanzen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Treffliche größere Arbeiten des Herrn Dr. Velenovsky in Prag haben seit einigen Jahren die Augen der Geologen auf die Flora der böhmischen Kreideformation gerichtet. Wohl waren schon vorher durch mehrere Werke anderer Forscher einzelne...

 ... • . . Geinitz, Dr. Hans Bruno: Die Vcrsteinerungen des Hcrzog- tums Sachsen-Altenburg. Hierzu ein Holzschnitt im Texte Göldi, Dr, Emil A.; Zur Orientierung in dcr Spinnenfauna Brasiliens . . • . . . . . . . . . . . . . . Goering, Anton: Zur Kenntnis des Pflanzen. und Ticr- lebens der Päramos. Hierzu Tafel II . . . . . . Koepert, Dr. Otto: Der Star ... 

197.
Počta, 1886. Über fossile Kalkelemente der Alcyoniden und Holothuriden und verwandte recente Formen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Filip (Philipp) Počta, 1886. Über fossile Kalkelemente der Alcyoniden und Holothuriden und verwandte recente Formen. Sitzungsberichte der Königlich-Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Classe Wien 1885 = 92 (1): 7–12.

 ... grösseren, zu beiden Enden kegelförmig zugespitzten Seleriten (les spieules naviculaires). In der Literatur ist der Umstand bemerkenswerth, dass bei Beschreibung dieser Thierfauna sehr wenig der Seleriten geachtet wurde: So haben erst Savigny* und Milne Edwards einige gute Abbildungen der Kalkkörperchen von Aleyoninen gegeben, und von dieser Zeit ... 

198.
Fritsch, 1882. Ueber Insecten aus der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Antonín Frič (=Anton Fritsch), 1882. Fossile Arthropoden aus der Steinkohlen- und Kreideformation Böhmens : 2. Ueber Insecten aus der böhmischen Kreideformation. Beiträge zur Paläontologie und Geologie Österreich-Ungarns und des Orients (Wilhelm Braumüller) Wien 2: 1-7.

 ... KREIDEFORMATION BÖHMENS. Dr. ANTON FRITSCH. (Mit Tafel I und H.) 1. Ein neuer Arthropode aus der böhmischen Steinkohlenformation. Ich bin in der angenehmen Lage, meine Darstellung der Fauna der Steinkohlenformation Böhmens ^), welche seither durch einen von Dr Noväk beschriebenen Gryllacrisflügel vervollständigt wurde, mit einem weiteren höchst interessanten ... 

199.
Milne-Edwards & Haime, 1850–1854. A monograph of the British fossil corals [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Henri Milne-Edwards & Jules Haime, 1850. Introduction; Corals from the Tertiary and Cretaceous formations : Chapter III. Corals of the upper Chalk. (in: Milne-Edwards & Haime, 1850–1854. A monograph of the British fossil corals) 1: I–LXXXV; 1–71.

 ... of this kind in not able to compare a sufficient number of specimens. This thought Monograph being III. intended pruicipally for the use the species belonging to the Fossil Fauna of Great Britain, lose sight of the we have describing must, however, not Natm-al arrangement of these Zoophytes, and before entering on the specific history of the organic ... 

200.
Reuss, 1860. Die Foraminiferen der westphälischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

August Emanuel Reuss, 1860. Die Foraminiferen der westphälischen Kreideformation. Sitzungsberichte der Königlich-Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Classe Wien 40: 147-238.

 ... 8. [ISO] theile nun die Ergebnisse derselben auf den nachfolgenden Blättern mit, mit dem Wunsche, dadurch wenigstens theilweise eine Lücke in der Kenntniss der reichen Kreidefauna Westphalens ausgefüllt zu haben. Die Zahl der wohlerhaltenen, zum grössten Theile mit voll kommener Sicherheit bestimmbaren Foraminiferenarten, die in den Gesteinen der ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10|11

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen