Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "fossilien"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

522 Ergebnis(se) für "fossilien" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
41.
1500+ Entries in the Bibliography of the Saxonian-Bohemian Cretaceous
kreidefossilien.de » Literature » Literature

...„complete“ bibliography on the Saxo-Bohemian-Cretaceous-Basin here the link to the BiBTeX-file mentioned above: kreidefossilien-bibliographie.bib. The processing may take a while before the download will finaly beginn (up to 15 seconds...

42.
Aufschlüsse in der Elbtalkreide 2009/2010
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

Bevor Sie weiterlesen, möchte Ich noch einige Gedanken loswerden. kreidefossilien.de wird bisher im Wesentlichen von M. Göpfert und Mir betreut und "gefüttert". Auch andere Freunde und Sammler sind ab und an beteiligt. Vielen Dank...

43.
Ein falscher Fisch aus der böhmischen Kreideformation
kreidefossilien.de » Dies & Das » Dies & Das

Die folgenden Ausführungen sind Auszüge aus dem tschechischsprachigen Artikel von Boris Ekrt (2003) «Falzifikát křídové ryby z Čech • A fake of a Cretaceous fish from Bohemia». Das Stück (untere Abbildung) befindet sich in der Sammlung...

44.
Die 25 neuesten Einträge
kreidefossilien.de » Literatur » vollständige Bibliographie

» Export der aktualisierten Bibliographie nach BiBTex (kreidefossilien-bibliographie.bib - Permalink: kreidefossilien.de/1836)

45.
Sturm, 1901. Der Sandstein von Kieslingswalde in der Grafschaft Glatz und seine Fauna [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...feststellende Bearbeitung erfahren, obwohl gerade sie am geeignetsten dazu gewesen wären. War an der Hand der zahlreichen Fossilien des Kieslingswalder Sandsteins dessen Alter einmal festgestellt, dann konnte man, von ihm ausgehend...

 ... Habelschwerdt hatten noch keine genaue, ihr Alter feststellende Bearbeitung erfahren, obwohl gerade sie am geeignetsten dazu gewesen wären. War an der Hand der zahlreichen Fossilien des Kieslingswalder Sandsteins dessen Alter einmal festgestellt, dann konnte man, von ihm ausgehend, auch den paläontologischen und stratigraphischen Charakter der übrigen ... 

46.
Der Plauensche Grund
kreidefossilien.de » Fundorte » klassische Fundstellen

...Plauenschen Grundes veröffentlicht. Arbeiten über die "Versuche auf Kohlen" oder der Beschreibungen der Geologie und der Fossilien sind von Leuten, wie J.C. Helck, C.G. Hoffmann und A. Tauber gemacht worden. In einem eigenen Beitrag...

48.
Dokumentation
kreidefossilien.de » WebGIS » WebGIS

OpenLayers 3 bietet einige Vorteile gegenüber dem Vorgänger (OL 2). Das "kreidefossilien-WebGIS" wurde komplett neu entwickelt. Ein Grund für den Umstieg auf OL 3 ist die Darstellung als CANVAS-Element. Dies ermöglicht die Speicherung der aktuellen Ansicht und (fast aller) sichtbaren Elemente als Bilddatei.

49.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

...der vollständigen Bibliographie nach BiBTeX ist hier möglich. 1. Allgemeines 2. Paläozoologie 2.1 Mikro- & Nannofossilien: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata, ... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (und andere Cnidaria) 2.4. Lamellibranchiata...

 ... of a gateway to the Tethys – Cretaceous Research (Elsevier) Amsterdam 25 (3): 329–352. Edelmann, J. & Weber, J., 2004. Neue Einblicke in die Oberkreide Sachsens (Teil 2) – Fossilien – Zeitschrift für Hobbypaläontologen (Goldschneck) Korb 21 (4): 220–227. Žítt, J., Vodrážka, R., Hradecká, L., Svobodová, M. & Zágoršek, K., 2006a. Late Cretaceous environments ... 

51.
Datenbankprogramme für den (Hobby-) Paläontologen
kreidefossilien.de » Dies & Das » Dies & Das

Sammlungsverwaltung Name Bemerkungen Webseite TriloBase 15€ - keine weiteren Anmerkungen von mir, da ich das Programm nicht nutze. trilobase.com PalCol (Empfehlung!) PalCol ist eine Anwendung für die Datenbankapplikation HDB2WIN/PaleoTax...

52.
Dresden-Nickern: Erschließung des letzten Bauabschnittes ab 2014
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

Bei den Begehungen ab 2009 wurden in den bankigen Partien des blaugrauen Pläners Inoceramen, Schnecken, Krebsreste und Reste von Ammoniten gefunden werden - die "typische" Tiefwasserfauna des unteren Turons (I. labiatus/M. nodosoides-Biozonen...

54.
Neues vom Bau der S191n: Bannewitz, Goldene Höhe
kreidefossilien.de » Fundorte » Bannewitz: S191n

Seit einigen Wochen wird eine Brücke am westlichen Ende der neuen S191n gebaut. Unterhalb des historischen Steinbruchs Goldene Höhe in Bannewitz-Gohlig lassen sich derzeit (April 2012) einige (kleine) Fosilien finden. Die bisherigen Funde lassen auf ein obercenomanes Alter schließen. Ob es sich jedoch um die geslinianum-Biozone (mittleres Obercenoman) oder um die naviculare-Zone (unteres Obercenoman) handelt, kann aufgrund fehlender Leitfossilien (noch) nicht entschieden werden.

55.
1500+ Einträge in der Bilbiographie zur sächsisch-böhmischen Kreide
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Die oben erwähnte BiBTeX-Datei der „vollständigen“ Bibliographie (18. bis 21. Jahrhundert) ist unter kreidefossilien-bibliographie.bib verfügbar. Es kann vorkommen, das bis zum Download u.U. bis zu 15 Sekunden vergehen. Die *.bib-Datei...

56.
Fachgruppe für Mineralogie & Paläontologie Dresden
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

Die Fachgruppe für Mineralogie & Geologie Dresden hat nun endlich einen Internetauftritt. Unter www.geofachgruppe-dresden.de stellt sich der Verein vor. Neben einigen Beiträgen wird dort in Zukunft das Jahresprogramm zu finden sein. Beiträge zur sächsisch-böhmischen Kreide werden sowohl dort, vor allem aber hier auf kreidefossilien.de ihren Platz finden.

57.
Kauscha: Brücke über den Gebergrund
kreidefossilien.de » Fundorte »

Fotos vom Sommer 2002 & 2003-04 Liste der vorgefundenen Arten: ?Aporrhais sp. ?Chlamys sp. Enoploclytia leachi (Mantell, 1822) Eutrephoceras sublaevigatum (Orbigny, 1840) Gastrochaena amphisbaena (Goldfuss) Inoceramus sp. Lewesiceras...

58.
Galerie: Bivalvia
kreidefossilien.de » Fossiliengalerie » Fossiliengalerie

Taxonomische Ordnung: Nuculida Dall, 1889 Nuculanida Carter et al., 2000 Mytilida Férussac, 1822 Myalinida Paul, 1939 Ostreida Férussac, 1822 Arcida Gray, 1854 Limoida Moore, 1952 Pectinida Gray, 1854 Trigoniida Dall, 1889 Carditida Dall, 1889 Poromyida Ridewood, 1903 Pholadomyida Newell, 1965 Lucinida Gray, 1854 Hiatellida Carter, 2011 Cardiida Férussac, 1822 Pholadida Gray, 1854 Hippuritida Newell, 1965 Trigoniida Dall, 1889 Venerida Gray, 1854

59.
A–Z [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » vollständige Bibliographie

...requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib = Permalink: kreidefossilien.de/1836) Anzeige der Bibliographie, sortiert nach Erscheinungsjahr

60.
vollständige Bibliographie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

...requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib = Permalink: kreidefossilien.de/1836) Anzeige der Bibliographie in alphabetischer Sortierung (A–Z)

 ... Geological Magazine (Cambridge University Press) Cambridge 154 (2): 237–246. Niebuhr, B., 2017. Ein Seestern aus der sächsischen Kreide – in 300 Jahren dreimal gefunden – Fossilien – Zeitschrift für Hobbypaläontologen (Quelle & Meyer) Wiebelsheim 2017 (3): 8–12. Niebuhr, B. & Seibertz, E., 2017. Comptoniaster michaelisi nom. nov. (Asteroidea, Goniasteridae ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3|4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen