Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "fritsch"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

114 Ergebnis(se) für "fritsch" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
21.
Jahn, 1895. Einige Beiträge zur Kenntniss der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Untersuchung der einzelnen Schichten (so werden die diesbezüglichen Arbeiten betitelt) hat Prof. Ant. Frič1) (- Fritsch) übernommen und seine betreffenden Arbeiten sind bereits so weit fortgeschritten, dass zu der allgemeinen Uebersicht...

 ... erwähnten „Studien". Was die übrigen, höher folgenden Stufen, das böhmische Turon, an belangt, so ist bereits von mehreren Seiten auf die Mängel der dies bezüglichen Arbeiten Fritsch 's hingewiesen worden und ich brauche diese bekannten Thatsachen nicht von Neuem anzuführen. Vor zwei Jahren ist der fünfte, die Priesener Schichten be handelnde Theil ... 

22.
Neufunde seltener Belemniten aus dem oberen Turon des BCB
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...Praeactinocamax ist durch ein spätturones Abkühlungsevent zu erklären. Faksimile: Der Ausschnitt aus Tafel 16 von Fritsch (Fritsch in Schlönbach, 1872) zeigt Abbildungen von "Belemnites Strehlensis" aus Dresden-Strehlen und Koschtitz...

23.
Mertin, 1941. Decapode Krebse aus dem Subherzynen und Braunschweiger Emscher und Untersenon [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Edw.) von Schandau, Hohnstein; Böhmen: Enoploclytia leachi (Mant.) von Prag und Malnitz; Paraclytia nephropica Fritsch vom Weißenberge bei Prag; Protocallianassa von Triebitz. Sachsen: Enoploclytia leachi Mant.) von Strehlen (heute...

 ... weiterer eingeschaltet. Der Buckel liegt weiterhin in der Verlängerung des vorletzten (jetzt 4.) Kieles. Die Skulptur des Abdomens ist ganz abweichend. Paraclytia nephropica Fritsch. Taf. 2, Fig. 1, Abb. 6. 1887 F r i t s c h u. K a f k a , S. 37, Taf. 4, Fig. 1—6, Abb. 57 u. 58. M a t e r i a l : ein Exemplar aus dem unterturonen Pläner des Weißen ... 

24.
Forschung: neue Veröffentlichungen 2010
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...nodosoides-Zone). Die erste Beschreibung solcher fossiler Kieferapparate aus der böhmisch-sächsischen Kreide machten Fritsch (1872) und Geinitz (1874). Der obere Kiefer Nautilorhynchus simplex (Fritsch, 1872) wurde in Böhmen und...

25.
Bayer, 1903. Neue Fische der Kreideformation Böhmens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Eingesendete Mittheilungen. Dr. Franz Bayer. Neue Fische der Kreideformation Böhmens.1) Seit dem Jahre 1878, in welchem A. Fritsch seine Monographie der Reptilien und Fische der böhmischen Kreide2) herausgegeben hat, erwarb das Prager...

 ... für den Inhalt Ihrer Mitthellungen verantwortlich. Eingesendete Mittheilungen. Dr. Franz Bayer. Neue Fische der Kreideformation Böhmens.1) Seit dem Jahre 1878, in welchem A. Fritsch seine Monographie der Reptilien und Fische der böhmischen Kreide 2) heraus gegeben hat, erwarb das Prager Museum zahlreiche fossile Fische aus derselben Formation, unter ... 

26.
Gemälde zur Fauna des Cenomans und Turons der böhmischen Kreideformation
kreidefossilien.de » Dies & Das » Dies & Das

...ein Hai — evtl. Rekonstruktion von „Oxyrhina mantelli“) weitere Informationen zu diesem Gemälde im Beitrag von A. Fritsch, 1878. Geologické obrazy zeme ceské. (in tschechisch) ~Die Umgebung von Louny zum Zeitpunkt der Priesener Schichten...

27.
Laube, 1885. Ein Beitrag zur Kenntniss der Fische des böhmischen Turons [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...der Ort wohl von dessen Farbe seinen Namen erhielt, so haben in neuerer Zeit die Herren Professoren Krej.ci und Fritsch diesen Ablagerungen, die ehedem als „unterer Pläner" bekannt waren, mit dem Namen „Weissenberger Schichten" belegt...

 ... berühmte „Weisse Berg-' besteht aus diesem Gestein, und wie der Ort wohl von dessen Farbe seinen Namen erhielt, so haben in neuerer Zeit die Herren Professoren Krej.ci und Fritsch diesen Ablagerungen, die ehedem als „unterer Pläner" bekannt waren, mit dem Namen „Weissenberger Schichten" belegt. Diese Grobkalke deren genaue Schilderung wir Herrn Professor ... 

28.
Zázvorka, 1941. Acanthoceras ornatissimum (Stoliczka) aus der böhmischen Kreideformation
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...dies der zweite Fund dieser Art in der böhmischen Kreide. Der erste Fund stammt aus Zitow; dieser wurde durch A. Fritsch und U. Schlönbach im Jahre 1872 (Taf. 7, Fig. 4, 5) abgebildet. (Weitere 2 Exemplare, welche im J. 1872 von...

 ... STOL.). přiřazení druhu Acasuhocera« deoerioidee (GROSS.) ke druhu Ac. ornati88imum (STOL.) uznal i GROSSOUVRB (1901, str. 661). Pochyboval však, že i exemplář vyobrazený FRITSCHEH a SCHLONBACHBJI z české křídy náleží ke druhu Ac. ornati88imum (STOLICZKA) a podotýkal, že se mu zdá bližším jiné formě téže skupiny, která přichází v okolí Saumur na ... 

29.
Federwürmer & Kalkröhrenwürmer aus dem oberen Turon der sächsisch-böhmischen Kreide
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

Nahe der nordböhmischen Stadt Lovosice (dt. Lobositz im Ústecký kraj) befindet sich der Steinbruch Úpohlavy (Zementwerk). Der Kalksteinbruch wird derzeit durch die Firma Lafarge Cement betrieben und ist ein guter Fundpunkt für turone...

Late Turonian polychaete communities recorded in the hemipelagic sediments of the Bohemian Cretaceous Basin (Teplice Formation, Ohre and Dresden districts) JAN SKLENÄRt TOMÄS KOö & MANFRED JÄGER The relatively rich sabellid and serpulid polychaete oryctocenoses of the hemipelagic Upper Turonian of the Bohemian Cretaceous Basin are hereby revised. Seven ... 

30.
Geologische Karte von Böhmen (1891-1903)
kreidefossilien.de » Geologie » Geologie

...zobodat) Section Autor, Jahr Link zur Karte & Erläuterung I     II Umgebung von Teplitz bis Reichenberg Fritsch & Laube, 1895 harvard, bhl, commons, slub, zobodat III Umgebung von Eisenbrod, Jičin bis Braunau und...

31.
Novák, 1877. Beitrag zur Kenntniss der Bryozoen der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...hinzufügen. Das Material zu nachstehender Arbeit lieferte die Landesdurchforschung; dasselbe wurde mir von Herrn Dr. Fritsch zur Bearbeitung tibergeben. Auch hatte ich Gelegenheit, einzelne kleine Exkursionen in verschiedene Gegenden...

 ... Verhältnisse der Bryozoen führenden Localitäten neuerdings zu schildern, halte ich für überflUssig, da alle Schichten der böhmischen Kreideformation von Herrn Prof. Krejci und Fritsch im ersten Bande des Archivs für naturhistorische Landesdurcbforschung von Böhmen in sehr ausführlicher Weise beschrieben wurden. In meiner Arbeit hielt ich mich streng ... 

32.
Zahálka, 1900. Ueber die Schichtenfolge der westböhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Ueber die Schichtenfolge der westböhmischen Kreideformation von Č. Zahálka Mit vier Tabellen Wie aus meinen früheren Arbeiten bekannt ist, habe ich die Kreideformation Westböhmens in zehn Zonen gegliedert und dieselben von unten nach...

Sehr viele andere Beispiele findet der Leser in den nachstehenden Zeilen dieses Artikels. Ich habe schon erwähnt, dass durch die Faciesveräuderungen in unserer Kreideformation eine und dieselbe Zone in verschiedenen Gegenden petrographisch verschieden sein kann. Mit der Faciesveränderung ändert sich aber auch die Vergesellschaftung der Versteinerungen ... 

33.
Spongites saxonicus - vom Schwamm zum Spurenfossil
kreidefossilien.de » Kreidehistorie » Kreidehistorie

...Seidewitztal). Das Fehlen jeglicher Skelettelemente in "seinen" Spongia saxonica spricht Geinitz jedoch nicht an. In Fritsch, 1883. "Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation - 3. Die Iserschichten" wird in einer Artenliste...

34.
Bayer, 1898. Ein neuer Fund des Sauriers Polyptchodon Owen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...der sogenannten Iserschichten der böhmischen Kreideformation. In den genannten Ablagerungen wurden bei uns nach Fritsch9) bisher Reste folgender Wirbelthiere gefunden: Ornithochirus (Cretornis) Hlaváči Fr., Oxyrhina mantelli Ag...

 ... die Knochen eingebettet sind, gehört den" Trigoniaschichten" der sogenannten Iserschichten der böhmischen Kreideformation. In den genannten Ablagerungen wurden bei uns nach Fritsch 9) bisher Reste folgender 'Virbelthiere gefunden: Orni 8) Siehe die zwei TextfigUl'en: Die erste (Obr. 1.) stellt das Fragment von unten, die zweite (Obr. 2.) von hinten ... 

35.
CGS: Geoscience Research Reports Jahrgang 2009
kreidefossilien.de » News » kreidefossilien.de

...Glypheidea Winckler, 1882) from the Bohemian Cretaceous Basin von M. Veselská (enthält Fotografien einiger Originale aus Fritsch & Kafka, 1887). Some biogenic structures in Cretaceous sediments of the Bohemian Paradise area...

36.
Beiträge zur böhmischen Kreide - erschienen in der Zeitschrift "Vesmír"
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Über 40 kurze Beiträge in tschechisch zur Geologie und Paläontologie der böhmischen Kreide, erschienen in der Zeitschrift "Vesmír. Obrázkový casopis pro šírení ved prírodních (Prag)"

Fritsch, Anton, 1876. Plazové ceského útvaru krídového [Reptilien der böhmischen Kreideformation] – Vesmír. Obrázkový casopis pro šírení ved prírodních (Ed. Grégra a Ed. Valcky) Praha 5 (14 & 15): 157–158, 172–173 (4 S., 2 Abb.). Fritsch, Anton, 1876. „Kosticka ploška“ [Koschtitzer Platten] – Vesmír. Obrázkový casopis pro šírení ved prírodních (Ed ... 

37.
Kořistka, 1902. Antonín Frič: vzpomínky k sedmdesátým narozeninám [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Karl Kořistka, 1902. Antonín Frič: vzpomínky k sedmdesátým narozeninám [Antonín Frič: Erinnerungen zum 70. Geburtstag]: 1–79. + Publikationsverzeichnis: 1–6.

Ku významnému dni, jímž oslavujeme sedmdesdté narozeniny a zároveň půlstoleté působeni při museu českém Vds, mistra a učitele svého, snesli jsme hrst vzpomfnek těchto, bychom následníkOm zachovali obraz života tak činného, snah úsilovných, směřujících za určitým cílem, jež korunovány byly úspěchem, daleko mimo hranice vlasti uznaným. Znamená-Ii poslední ... 

38.
Novák, 1887. Studien an Echinodermen der Böhmischen Kreideformation. I. [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...einzureihen. Das einschlägige, mir zu diesem Zwecke anvertraute Material wurde grössten Theiles von Herrn Prof. Fritsch gesammelt, und ist mir mit Angabe der bIossen Fundorte sowie auch der localen Schichtenbenennung übergeben worden...

 ... bereits bestehende Sammlung der Kreidefossilien dieses Landes einzureihen. Das einschlägige, mir zu diesem Zwecke anvertraute Material wurde grössten Theiles von Herrn Prof. Fritsch gesammelt, und ist mir mit Angabe der bIossen Fundorte sowie auch der localen Schichtenbenennung übergeben worden. Später hatte ich dann und wann Gelegenheit einzelne ... 

39.
Andert, 1927. Zur Stratigraphie der turonen Kreide des sächsischen Elbtales
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...nachzugehen. Sehr wertvoll für die Lösung der vorhandenen Probleme wurde das im Jahre 1912 vom Fabrikbesitzer ANTON FRITSCHE in Niederkreibitz bis zu einer Tiefe von 183 m niedergetriebene Bohrloch. Neben dem oberirdisch an den steilen...

 ... beschränkt. So erscheint Inoceramus BrowgwiartZ Sow. in Böhmen, Niederschlesien und am Nordrande des Harzes bereits in der Labiatusstufe, ebenso ist Spcmdylus spifnosus Sow. von A. FRITSCH in Böhmen in den unserer Labiatusstufe entsprechenden Weißenberger Planern wiederholt angetroffen worden. Es kann demnach das seltene Vorkommen des letzteren ebensowenig ... 

40.
Grossouvre, 1894. Recherches sur la craie supérieure [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...sous-pyrénéenne. Pendant cette longue période paraissaient à l'étranger les belles monographies de MM. F. von Hauer, Schlüter, Fritsch et Schlönbach, Redtenbacher, Stoliczka, auxquelles il a fallu recourir jusqu'à ce jour pour l'étude...

 ... coesfeldiensis , SCHLÜTER, sp -. ; . , . lemfôrdensis, SCHLÜTER, sp . -. - Lafresnayei, d'Orbigny, sp . .-. , . Genre PLACENTICERAS. Meek ._ . _: . Placenticeras Fritschi, n. sp . syrtale, Morton, sp : . .-.- ' " -. bidorsatum, A. RÖMER, sp . Genre SPHENODIScus. Meek . Sphenodiscus cf. pedernalis , L. v. Buch, sp . ; . Requieni, d'Orbigny ... 

Ergebnisseiten: 1 |2|3 |4 |5 |6

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen