Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "böhmen"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

260 Ergebnis(se) für "böhmen" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
101.
Müller, 1929. Die geologische Sektion Deutsch-Gabel des Kartenblattes Rumburg-Warnsdorf [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

B. Die Ablagerungen der Kreideformation. Böhmen wurde erst in der Mitte der Kreidezeit vom Meere überflutet. Auch in der Sektion D. Gabel dürften alle Ablagerungen dieses Meeres, also alle Stufen der Oberkreide vom Zenoman bis zum...

 ... Übersicht. Die Landstadt Deutsch-Gabel ist uralt und feierte vor kurzem ihr tausendjähriges Gründungsfest; sie liegt an der altberühmten Handelsstraße „Über den Gäbler‘, welche Böhmen mit Zittau und Görlitz verband. Bevor sich das Eisewasser und der Jungfernbach vereinigen, umschließen sie einen langgestreckten Hügel, der für die Anlage der Stadt ... 

102.
Laube, 1885. Ein Beitrag zur Kenntniss der Fische des böhmischen Turons [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

EIN BEITRAG ZUR KENNTNISS DER FISCHE DES BÖHMISCHEN TURON'S. VON Prof. Dr. GUSTAV C. LAUBE. VORGELEGT IN DER SITZUNG AM 10. APRIL 1885. Die untere Etage des böhmischen Turon's, Schloenbach's Zone des Inoceramus labiatus, wird in der...

 ... Fritsch, Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. II. Die Weissenberger und Maenitzer Schichten. Prag 1877. Archiv der naturwissenschaftlichen Landeserforschung von Böhmen. IV. Bd. Geinitzii belege, ist der Vertreter eines bisher unbekannten Elopidengeschlechtes. Es wird liiedurch neuerlich die schon von Johann Jakob He ekel (Denkschriften ... 

103.
Novák, 1877. Beitrag zur Kenntniss der Bryozoen der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Kreideformation von Herrn Prof. Krejci und Fritsch im ersten Bande des Archivs für naturhistorische Landesdurcbforschung von Böhmen in sehr ausführlicher Weise beschrieben wurden. In meiner Arbeit hielt ich mich streng an die daselbst...

 ... für überflUssig, da alle Schichten der böhmischen Kreideformation von Herrn Prof. Krejci und Fritsch im ersten Bande des Archivs für naturhistorische Landesdurcbforschung von Böhmen in sehr ausführlicher Weise beschrieben wurden. In meiner Arbeit hielt ich mich streng an die daselbst angenommene Schichteneintheilung, welche ich blos des Zusammenhanges ... 

104.
Počta, 1884-1885. Über isolirte Kieselspongiennadeln aus der böhmischen Kreideformation I, II [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...anführe, geschieht aus dem Grunde, weil ich zur Kenntnis dieser Fossilien und auch bei dem Umstände, als bisher aus Böhmen isolirte Spongiennadeln weder beschrieben noch angeführt worden sind, zur Kenntnis der Fauna unserer Kreide...

 ... ich in nachstehenden Zeilen das Resultat dieser Studien anführe, geschieht aus dem Grunde, weil ich zur Kenntnis dieser Fossilien und auch bei dem Umstande, als bisher aus Böhmen isolirte Spongiennadeln weder beschrieben noch angeführt worden sind, zur Kenntnis der Fauna unserer Kreide beitragen zu können glaube. Nebstdem bildet die gegenwärtige kleine ... 

105.
Exkursionsführer
kreidefossilien.de » Geologie » Geologie

...Gerth, 2012PDFZVABAmazon Gerth, 2012. Reise in die Erdgeschichte der Oberlausitz, des Elbsandsteingebirges und Nordböhmens – 1: Proterozoikum bis Kreide – (Oberlausitzer Verlag) Spitzkunnersdorf: 1–528. PDF Wilmsen & Niebuhr...

106.
Pelz, 1904. Geologie des Königreichs Sachsen in gemeinverständlicher Darlegung [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...jährlich 5 8/4 Millionen, der Ganges aber gar 520 000 Millionen Kubikmeter Schlamm zu. Die EIbe entführt jährlich Böhmen ca. 1200000 cbm fester Substanzen. Bei solchen Zahlen ist es nicht wunderbar, daß im Laufe langer Zeiten selbst...

 ... um 1 m abgetragen wird. So flihrt der Rhein seiner Mündung jährlich 58/" Millionen, der Ganges aber gar 620000. Millionen Kubikmeter Schlamm zu. Die EIbe entfUhrt jährlich Böhmen ca. 1200000 cbm fester Substanzen. Bei solchen Zahlen ist es nicht wunderbar, daß im Laufe .la,nger Zeiten selbst die höchsten Gebirge zerstört und ihr Material dem Ozean ... 

107.
Geinitz, 1839–1842. Charakteristik der Schichten und Petrefacten des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...sächsisch-böhmischen Kreidegebirges. Drittes Heft. Die sächsisch-böhmische Schweiz, die Oberlausitz und das Innere von Böhmen sowie 1843. Die Versteinerungen von Kieslingswalda und Nachtrag zur Charakteristik des sächsisch-böhmischen Kreidegebirges

 ... existiren. Ein Fragzeichen vor dem Fundorte bezeichnet das Unbestimmte der Formation, nach der Species das Zweifelhafteihrer Bestimmung. Ein B. hinter den Fundorten bedeutet Böhmen, H. S. - Hippuritenschicht, 0.L. - Oberlausitz, Pl. Gr. - Plauen'scher Grund. Klassen, Ordnungen, Autoren, Unterer | Unterste Familien, Gattungen| Synonymen, Abbildungen| ... 

108.
Hochstetter, 1868. Ein Durchschnitt durch den Nordrand der böhmischen Kreideablagerungen bei Wartenberg unweit Turnau [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...angeschlossen; das Irrige derselben wurde jedoch durch die im Jahre 1867 von der naturwissenschaftlichen Landescommission in Böhmen fortgesetzten Untersuchungen 248 vollständig erkannt, zumal da gleichzeitig sowohl Dr. Gümbel 1...

 ... 1865 und 1866) hatten sich der Auffassung Jokely’s angeschlossen; das Irrige derselben wurde jedoch durch die im Jahre 1867 von der naturwissenschaftlichenLandescommission in Böhmen fortgesetzten Untersuchungen 1] ahrbuch der k eite k. geologischen Reichs-Anstalt. 1859, Verhandlungen. 115. 2) Jahrbuch der geologischen Reichsanstalt. 12. Bd. 1861 und ... 

109.
1500+ Einträge in der Bilbiographie zur sächsisch-böhmischen Kreide
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

...Wald. Der Einzelbeitrag mit der größten Seitenzahl von 1606 Seiten stammt von Friedrich Katzer, 1892. „Geologie von Böhmen. Der geognostische Aufbau und die geologische Entwickelung des Landes. Mit besonderer Berücksichtigung der...

110.
Danzig, 1875. Das Quadergebirge südlich von Zittau [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...jener auf. Nimmt man nun an, dass das norddeutsche Kreidemeer, von dem ein Meerbusen nach Sachsen, Schlesien und Böhmen eindrang und hier seine Niederschläge absetzte, von Süden nach Norden zurückgewichen sei infolge der Erhebung...

 ... nur ein Glied in jener langen Kette von Störungen in der ursprünglichen Lagerung der Gesteinsschichten, die sich vom nördlichen Harzrand durch Sachsen und das nordöstliche Böhmen bis Mähren erstreckt. Viel unbedeutender und weniger Wichtigkeit beanspruchend, wie die eben beschriebenen, sind folgende Vorkommnisse. Die im speciellen Theil näher zu betrachtenden ... 

111.
Geowissenschaftliche Zeitschriften
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...Naturhistorischen Hofmuseums) (1886-1922) 1-35 – BHL: 1, 2 Archiv für die naturwissenschaftliche Landesdurchforschung von Böhmen (1869-1919)(Archiv pro prírodovedecký výzkum Cech oder Archiv prirodovedeckého prozkoumání Cech) 1-16...

112.
Pia, 1943. Zur Kenntnis der Kalkalgen der sächsisch-böhmischen Kreide [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

...unten zu besprechen sein. I. Cordilites cretosus Reuß spec., eine Solenoporacee aus der Oberkreide von Sachsen, Böhmen und Japan. Die Hauptmasse der mir vorliegenden Algen stammt aus dem eben erwähnten Konglomerat an der Basis des...

 ... beschrieben, aber noch nicht als Algen erkannt sind, werden weiter unten zu besprechen sein. I. Cordilites cretosus Reuß spec., eine Solenoporacee aus der Oberkreide von Sachsen, Böhmen und Japan. Die Hauptmasse der mir vorliegenden Algen stammt aus dem eben erwähnten Konglomerat an der Basis des Pläners von Dresden-Coschütz. Sie dürften von Eichhorn ... 

113.
Galerie: Anthozoa
kreidefossilien.de » Fossiliengalerie » Fossiliengalerie

Die sächsischen Korallen haben seit den späten 1980er Jahren durch Hannes Löser eine umfassende Neubearbeitung erfahren. Die Bearbeitung der Scleractinia (Steinkorallen) wurde mit neuem Material von historischen Fundstellen, wie Meißen-Zscheila, Dohna-Kahlbusch oder dem Ratssteinbruch im Plauenschen Grund durchgeführt. Aus Letzterem sind bereits seit Ende des 18. Jahrhunderts Funde von Korallen bekannt. Die Taxonomie richtet sich nach Löser, 2009. Fossile Korallen aus Jura und Kreide. Weitere Literatur findet sich in der Bibliographie der paläontologischen Literatur, Punkt 2.3

114.
Der Begriff Klippenfazies
kreidefossilien.de » Geologie » Geologie

Geologischer Überblick Die Elbtalkreide (Elbtal-Gruppe, sächsische Kreide, Saxonian Cretaceous Basin - SCB) bildete sich ab der frühen Oberkreide (Untercenoman) in einem Bereich zwischen der Mitteleuropäischen Insel und der Westsudetischen...

115.
Flegel, 1905. Heuscheuer und Adersbach-Weckelsdorf. Eine Studie über die obere Kreide im böhmisch-schlesischen Gebirge [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

I. Stand der Kenntnis. Die älteste nennenswerte Aufzeichnung über die Adersbach-Weckelsdorfer Kreideablagerungen und das Heuscheuergebirge findet sich bei Geinitz.1) Er unterscheidet einen unteren Quader, darüber einen Pläner und...

 ... und Weckelsdorfer Felsen und rechnet sie mit bliesen zu der böhmischen „Iserstufe (Unter Senon)." 1) Fritsch: Archiv für die naturwissenschaftliche Landesdurchforschung von Böhmen. Prag 1869. 2) Gürich: Erläuterungen zu der geologischen Übersichtskarte von Schlesien. Breslau 1890, S. 141—144. 3) Michael: Cenoman und Turon in der Gegend von Cudowa ... 

116.
1500+ Entries in the Bibliography of the Saxonian-Bohemian Cretaceous
kreidefossilien.de » Literature » Literature

...The single entry with the most page count of 1606 has been published by Friedrich Katzer in 1892. Geologie von Böhmen. Der geognostische Aufbau und die geologische Entwickelung des Landes. Mit besonderer Berücksichtigung der Erzvorkommen...

117.
Woldřich, 1918. Příspěvek k paleontologii a stratigrafii českého útvaru křídového [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

ROCNÍK XXVI. TRIDA II. CÍSLO 41. Příspěvek k paleontologii a stratigrafii českého útvaru křídového.I. Fauna neratovická. Lamellibranchiata. PodáváDoc. Dr. JOSEF WOLDRICH.Se dvëma tabulkami a 5 obrazy v textu.(Prcdlozeno dne 8. cervna...

 ... Dresden. 1899, H. 11. str. 31. 30. Bericht über einige Exkursionen in die ostböhm. Kreide. 31, Verhandl. d. k. k. geol. Reichsanst. Wien 1900. Über Inoceramen aus der Kreide Böhmens u. Sachsens. Jahrb. d. k. k. geol. Reichsanst., Wien, 1903, Bd. 53, str. 153. Die Zone des Actinocamax plenus in der Kreide des 32. östl. Böhmen. Tamtez, 1905, Bd. 55 ... 

118.
Zeitschrift der Deutschen Geologischen Gesellschaft (1849-1962)
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Band (Jahr) durch archive.org oder BHL digitalisiert durch Google digitalisiert Register für 1-50 IABHL IAGoogle IAGoogle 1 (1849) IABHL IAGoogle IAGoogle 2 (1850) IABHL IAGoogle IAGoogle 3 (1851) IABHL IAGoogle 4 (1852) IABHL IAGoogle IAGoogle 5 (1853) IABHL IAGoogle IAGoogle 6 (1854) IABHL IAGoogle IAGoogle 7 (1855) IABHL IAGoogle IAGoogle 8 (1856) IABHL 9 (1857) IABHL IAGoogle 10 (1858) IABHL IAGoogle 11 (1859) IABHL IAGoogle IAGoogle 12 (1860) IABHL IAGoogle IAGoogle 13 (1861) IABHL IAGoogle 14 (1862) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 15 (1863) IABHL IAGoogle IAGoogle 16 (1864) IABHL IAGoogle IAGoogle 17 (1865) IABHL IAGoogle 18 (1866) IABHL IAGoogle IAGoogle 19 (1867) IABHL IAGoogle IAGoogle 20 (1868) Register für 11-20 IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 21 (1869 IABHL IAGoogle IAGoogle 22 (1870) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 23 (1871) IABHL IAGoogle IAGoogle 24 (1872) IABHL IAGoogle 25 (1873) IABHL IAGoogle IAGoogle 26 (1874) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 27 (1875) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 28 (1876) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle IAGoogle 29 (1877) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 30 (1878) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 31 (1879) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 32 (1880) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 33 (1881) IABHL IAGoogle IAGoogle 34 (1882) IABHL IAGoogle IAGoogle 35 (1883) IABHL IAGoogle IAGoogle 36 (1884) IABHL IAGoogle IAGoogle 37 (1885) IABHL IAGoogle 38 (1886) IABHL IAGoogle 39 (1887) IABHL IAGoogle IAGoogle 40 (1888) IABHL IAGoogle 41 (1889) IABHL IAGoogle IAGoogle 42 (1890) IABHL IAGoogle 43 (1891) IABHL IAGoogle 44 (1892) IABHL IAGoogle IAGoogle 45 (1893) IABHL 46 (1894) IABHL IAGoogle 47 (1895) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 48 (1896) IABHL IAGoogle IAGoogle 49 (1897) IABHL 50 (1898) Register für 1-50 IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 51 (1899) IABHL 52 (1900) IABHL IAGoogle IAGoogle 53 (1901) IABHL IAGoogle IAGoogle IAGoogle 54 (1902) IABHL IAGoogle 55 (1903) IABHL IAGoogle IAGoogle 56 (1904) IABHL IAGoogle IAGoogle 57 (1905) IABHL IAGoogle 58 (1906) IABHL IAGoogle IAGoogle 59 (1907) IABHL IAGoogle 60 (1908) IABHL IAGoogle IAGoogle 61 (1909) IABHL 62 (1910) IABHL 63 (1911) IABHL 64 (1912) IABHL 65 (1913) IABHL 66 (1914) IABHL 67 (1915) IABHL 68 (1916) IABHL 69 (1917) IABHL 70 (1918) IABHL 71 (1919) IABHL 72 (1920) IABHL 73 (1921) IABHL 74 (1922) IABHL 75 (1923) IAGoogle 76 (1924) IAGoogle 77 (1925) IAGoogle 78 (1926) 79 (1927) 80 (1928) 81 (1929) IAGoogle … 104 (1952) IAGoogle 106 (1954) IAGoogle 114 (1962) IAGoogle weiterführende Links: Auflistung der digitalisierten Bände der ZDGG (unsortiert) im Internet Archive durch die BHL digitalisierte Bände (gute Qualität) Google Books (gute Texterkennung) - mit US-Proxy bis 1908, sonst -140 Jahre)

 ... Ueber J. Lehmann's Werk „Untersuchungen über die Entstehung der altkrystallinischen Schiefergesteine etc." P. — 36. 188. — Ueber ein Eruptivgestein (Diorit) vom Spitzberg, Böhmen. P. — 36. 200 — Ueber die Stellung der zweiglimmerigen Gneisse des Eulen-, Erlitzund Mense-Gebirges in Schlesien. P. — 36. 405. — Ueber schlesische Oulmpetrefacten. B. — ... 

119.
Beiträge zur böhmischen Kreide - erschienen in der Zeitschrift "Vesmír"
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Über 40 kurze Beiträge in tschechisch zur Geologie und Paläontologie der böhmischen Kreide, erschienen in der Zeitschrift "Vesmír. Obrázkový casopis pro šírení ved prírodních (Prag)"

 ... casopis pro šírení ved prírodních (Ed. Grégra a Ed. Valcky) Praha 5 (21): 241–242 (2 S., 1 Abb.). Fritsch, Anton, 1878. Geologické obrazy zeme ceské [Geologische Gemälde von Böhmen] – Vesmír. Obrázkový casopis pro šírení ved prírodních (Ed. Grégra a Ed. Valcky) Praha 7 (4): 38–39 (2 S., 1 Abb.). Fritsch, Anton & Honzík, E, 1879. Ryby ceského útvaru ... 

120.
Wer macht was - Spezialisten für die sächsisch-böhmische Kreide
kreidefossilien.de » Dies & Das » Dies & Das

Austern (Ostreen) Joachim Gründel (Berlin) - Freie Universität Brachiopoda Jan Sklenár (Prag) - Nationalmuseum Bryozoen Kamil Zágoršek - Nationalmuseum Cephalopoda Markus Wilmsen (Dresden) - Museum für Mineralogie & Geologie Jirí Frank (Prag) - Nationalmuseum, Twitter Martin Kosták (Prag) - Karls-Universität Crustacea Joachim Gründel (Berlin) - Freie Universität Martina Veselská (Prag) Echinodermata Jirí Zítt (Prag) - AS CR Fische Boris Ekrt (Prag) - Nationalmuseum Inoceramen Karl-Armin Tröger (Freiberg) - Technische Universität Korallen Hannes Löser (Hermosillo, Mexiko) - Nationale Autonome Universität Helena Eliásová (Prag) Nanoplankton (calcareous nannofossils) Lilian Švábenická (Prag) - Geological Survey Polychaeta, Serpulidae Tomáš Kocí (Príbram) Schwämme Radek Vodrážka (Prag) - Geological Survey, AS-CR Paläobotaniker Lutz Kuntzmann (Dresden) - Museum für Mineralogie & Geologie Jiří Kvaček (Prag) - Nationalmuseum

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5 |6|7 |8 |9 |10 |11 |12 |13

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen