Erstellt:
Aktualisiert:
Permalink: kreidefossilien.de/8

Suchergebnisse: "müller"

Suchbereich: ? logische Verknüpfung: ? Ergebnisse pro Seite:

105 Ergebnis(se) für "müller" gefunden

Hinweise zur Suche:
  1. Sollten keine Dokumente gefunden werden, bitte die Zahl der Suchbegriffe reduzieren.
  2. Verallgemeinern Sie gegebenenfalls ihre Suchbegriffe: anstelle von "Dresdner", lieber nach "Dresden" suchen, etc.
  3. TIPPS zur Suchfunktion
81.
Fritsch, 1877. Studien im Gebiete der böhmischen Kreideformation. 2. Die Weissenberger und Malnitzer Schichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

I. Charakteristik der Schichten. A. Die Weissenberger Schichten. Die Weissenberger Schichten wurden zuerst von Prof. Reuss als Plänersandstein von Hradek und Triblitz besehrieben, und später bezeichnete man sie als Pläner des weissen...

 ... ich nach oft wiederholten Besuchen im Verlaufe von etwa 15 Jahren Meils selbst. sammelte, theils von den Arbeitern kaufte, sowie auch mehrere Arten, welche: ieh yom-'Herrn Müller Hocke zum Geschenke für unser Museum erhielt: Oxyrhina Mantelli. Panopza gutgitis. Odus appendiculatus, na raphiodon. Inoceramus labiatus. Inoceramus Brogniarti. wchodus ... 

82.
Gallwitz, 1935. Das Pliocän von Oberau in Sachsen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

1. Die Aufschlüsse beim Bau des Oberauer Tunnels und bei seinem Abtrag Der Bau des ersten Eisenbahntunnels in Deutschland durch die "Leipzig-Dresdner Eisenbahn-Compagnie" in den Jahren 1837 - 1839 war für die damalige Zeit ein großes...

 ... kann. \ 92 H. Gallwitz Die nächste, ihrem Alter nach mit den Oberauer Schichten vergleichbare, fossilführende Ablagerung findet sich bei Reichenberg in Böhmen. Hier hat B. MüLLER (1933) bei Machendorf im Hangenden des dortigen miocänen Braunkohlenbeckens Schotter festgestellt, die mit einer Torfschicht an der Basis diskordant über dem Miocän liegen ... 

83.
Fritsch, 1878. Die Reptilien und Fische der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Indem ich hiemit meine dritte Monographie*) über die Petrefakten der böhmischen Kreideformation „die Reptilien und Fische" den Freunden der Palaeontologie vorlege, muss ich einige Worte zur Erläuterung des Zweckes beifügen, den ich...

 ... 19. Sehr selten in dem den Korytzaner Schichten angehörigen Kalke von Weisskir chlit z. Fi g. 18. Squatina lobata, Reuss. Vergrössert . Copie nach Reuss. Fig. 19. Squatina Mülleri, Re uss. Vergr össert. Copie nach Reuss. Fig. 20. Gomphodus Agassizi, R. Aus den Korytza ner Schichten von Zbyslav bei Cäsla u. G Olllp hodus Agas sizi, Reuse. (Reuss II ... 

84.
Hettner, 1887. Gebirgsbau und Oberflächengestaltung der sächsischen Schweiz [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

II. Gliederung und Lagerung der sächsischen Kreidebildungen. Quadersandstein und Pläner. Die Schreibkreide, welche der Kreideformation oder, wie wir nach den Beschlüssen des geologischen Kongresses jetzt eigentlich sagen müssten...

 ... passartige Einschnitte unterbrochen; am oberen Ende des Grossen Zschand liegt der Ziegenrücken in 345 m, während die benachbarten Höhen sich bis zu 460 m erheben; am oberen Ende des Müllergrundes ist der Rücken bis zu 350 m und an der Böhmerstrasse bis zu 300 m eingetieft; man hat fast den Eindruck, als ob das eigentliche Quellgebiet der nördlich ... 

85.
Leonhard, 1897. Die Fauna der Kreideformation in Oberschlesien [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Anregung zu dieser Studie verdanke ich Herrn Professor Dr. Frech, der mir die Sammlungen des Breslauer Mineralogischen Museum bereitwillig zur Verfügung stellte. Sodann war ich bemüht, durch eigene Aufsammlungen an Ort und Stelle...

 ... Elbthalgeb. I. p. 179. Taf. 41, Fig. 28—35. IL Taf. 8, Fig. 15—17. 1871. — canaliculata Stoliczka. Cret. Faun South India, Pelecypoda, p. 463. Taf. 48, Fig. 6—8. 1887. — — G. Müller. Jahrb. preuss. geol. Landesanst, p. 402. 1889. — lateralis Holzapfel. Aachener Kreide. Palaeontogr. XXXV. p 256. Einzelne Klappen dieser verbreiteten Art sind nicht selten ... 

86.
Geinitz, 1871-1875. Das Elbthalgebirge in Sachsen
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Der Druck dieser Blätter hatte kaum begonnen, als Professor von Reuss inmitten einer neuen Arbeit über die Bryozoen des österreichisch-ungarischen Miocäns am 1. November 1873 so heftig erkrankte, dass er die Revision eines grossen...

 ... dem hinteren Muskeleindrucke einen kurzen einspringenden Winkel bildet. Dies kann wohl kaum berechtigen, diese Art von Nucula zu trennen und zu Lecla Schumacher oder YOldia Müller zu stellen, welchen Gattungen ih äussere Form entspricht. Vorkommen: Im Plänerkalke von Strehlen und Weinböhla. -Eine in den oberen Schichten des unteren Pläners, vielleicht ... 

87.
Novák, 1887. Studien an Echinodermen der Böhmischen Kreideformation. I. [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einleitende Bemerkungen. Vor etwa sieben Jahren übernahm ich als Assistent am Prager Landesmuseum die Aufgabe, die Echinodermen der böhmischen Kreideformation zu bestimmen und in die bereits bestehende Sammlung der Kreidefossilien...

 ... einer, schon von Schlänbach begangenen Verwechslung mit M. breviporus. Diese letztere Form ist aber in den genannten Schichten jedenfalls sebr häufig. 1881. Dr. J. V. Deichmüller entdeckt im unteren (cenomanen) Quader von Dohna in Sachsen nebst Catopygus Albensis Gein. auch den im demselben Niveau in Böhmen vorkommenden Pygurus lampas de la Beche ... 

88.
vollständige Bibliographie [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

1764 Datensätze ₋ Die letzten 25 Neuzugänge anzeigen [This section requires a browser that supports JavaScript and iframes.] Export der vollständigen Bilbiographie nach BibTeX (kreidefossilien-bibliographie.bib = Permalink: kreidefossilien.de/1836)

 ... 1–24. Dědina, V., 1922. O soustavě zlomu smeru „jizerského“ v oboru české tabule křídové – Veda prírodní (Ucitelstvo ceskoslovenské) Praha 3 (6, 7–8): 123–124, 145–146. Deichmüller, J.V., 1882. Ueber das Vorkommen cenomaner Versteinerungen bei Dohna – Sitzungsberichte und Abhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft ISIS in Dresden (Burdach) Dresden ... 

89.
Eastman, 1894. Beiträge zur Kenntniss der Gattung Oxyrhina [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Beiträge zur Kenntniss der Gattung Oxyrhina mit besonderer Berücksichtigung von Oxyrhina Mantelli Agassiz von Charles R. Eastman. Hierzu Tafel XVI—XVIII. Historische Einleitung. Die fossilen Haifischzähne des Lamnidae-Typus, welche...

 ... zweifeln, ob man es hier nicht eher mit einem grossen Exemplar von O. hastälis resp. der Varietät O. xiphodon zu thun hat. Vorkommen: Jung-Tertiär: Algerien. 29. Oxyrhina gomphodon Müller und Henle. 1636. ?Canis Carcharias. 0. Aldrovandi. De Piscibus. Bd. 3, S. 388. 1718. — — Rdysch. Theatrum univerB. omnium animal. Bd. II, Taf. 6, Fig. 6. Palacontograplika ... 

90.
Die paläontologische Literatur (Kreide) über Sachsen & Böhmen
kreidefossilien.de » Literatur » Literatur

Der Export der vollständigen Bibliographie nach BiBTeX ist hier möglich. 1. Allgemeines 2. Paläozoologie 2.1 Mikro- & Nannofossilien: Foraminifera, Radiolaria, Dinoflagellata, ... 2.2 Porifera 2.3 Anthozoa (und andere Cnidaria) 2...

 ... z lokality Březno : Cretaceous Foraminifera from the Březno section [unpublished Diploma thesis] – (Charles University, PrF, Inst. for Geol. & Paleon.) Prague 99509: 1–77. Müllerová, P., 2012. Křídové radiolárie lokality Březno : Cretaceous Radiolaria from the Březno section [unpublished Diploma thesis] – (Charles University, PrF, Inst. for Geol ... 

91.
Kafka, 1886. Kritisches Verzeichnis der Ostracoden der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die Ostracoden, welche  ich bei ııns besonders häufig in denTeplitzer Schichten bei Koschtitz, seltener auch in den Weissenberger und Priesener Schichten vorfinden, waren schon früher Gegenstand der Nachforschungen des Dr. A. E...

 ... Wie. bei den übrigen Bairdien ist auch hier die Oberfläche der Schale glatt und glänzend Diese Art kommt ziemlich oft bei Koschtitz vor. B. Cytheridea. 1. Gattung Cythere. Müller. C. concentrica Rss. 5. Reuss. Verst, d. böhm. Kreidef. 11. p. 105. T. 24. F. 22. Reuss in "Geinitz Elbthgb." Ir. 144. T. 27. F. 1. Fundorte: Selten bei Luschitz und Leneschitz ... 

92.
Jahn, 1905. Einige neue Fossilienfundorte in der ostböhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einige neue Fossilienfundorte in der ostböhmischen Kreideformation. Von Jaroslav J. Jahn. Während meiner Aufnahmsarbeiten im Gebiete der ostböhmischen Kreideformation habe ich zahlreiche neue Fossilienfundorte entdeckt, von denen...

JAHRBUCH DER KAISERLICH-KÖNIGLICHEN LIV. BAND 1904. Mit 16 Tafeln. UNIVERSE i Wien, 1905. Verlag der k. k. geologischen Reichsanstalt. In Kommission hei R. Lechner (Wilh. Müller), k. □. k. HofBuchhandlung, [., Graben 31.EACH SOBNCE UBItARY Die Autoren allein sind für den Inhalt ihrer Mitteilungen verantwortlich.Inhalt. Seite Persooalstand der k. k ... 

93.
Jahn, 1895. Einige Beiträge zur Kenntniss der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Einige Beiträge zur Kenntniss der böhmischen Kreideformation Von Jaroslav J. Jahn. Mit einer lithographirten Tafel (Nr. VIII) und vier Zinkotypien im Text. Das Comité für die naturwissenschaftliche Landesdurchforschung von Böhmen...

JAHRBUCH DEB KATSERLTCH-KÖNIGLICHEN XLV. BAND. 1895. Mit 18 Tafeln. WIEN, 1896. Verlag der к. k. Geologischen Reichsanstalt. In Commission bei R. Lechner (Wilh. Müller), k. u. k. Hofbuchhandlung, I., Ural».'» :I1.Die Autoren allein sind für den Inhalt ihrer Mittheilungen verantwortlich. fSO. t, Seite Personalstand der k. k. geologischen Reiohaaustalt ... 

94.
Wolf, 1865. Ueber die Gliederung der Kreideformation in Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Während der Abfassung meines Berichtes über die Aufnahme im östlichen Böhmen (1862) hatte ich gelegentlich der Umschau in der Literatur über die Kreideformation Deutschlands den diiferentesten Auffassungsweisen begegnet, namentlich...

 ... KAISERLICH- KÖNIGLICHEN GEOLOGISCHEN REICHSANSTALT. XV. BAND. 1865. Mit 2 Tafeln und 1 zinkographirten Karte. WIEN. AUS DER &. K. HOF- UND STAATSDRUCKEREI. BEI WILHELM BRAUMÜLLER, BUCHHÄNDLER DES K. K. HOFES. }JAHRBUCH DER KAISERLICH- KÖNIGLICHEN GEOLOGISCHEN REICHSANSTALT. JAHRGANG N"®. 2. 1865. APRIL. XV. BAND. MAI. JUNI. WIEN. AUS DER K. K. HOF ... 

95.
Geinitz, 1849. Das Quadersandsteingebirge oder Kreidegebirge in Deutschland [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

A. Lagerungsverhältnisse des Quadersandsteingebirges. Nicht Neuerungssucht ist es, dass ich den eingebürgerten Namen „Kreidegebirge“ mit dem von „Quadersandsteingebirge“ vertausche. Der alte Name passt nicht mehr für das neue Gewand...

 ... Kreide von Rügen lehrte v. Hagenow2) in einer Reihe von Abhandlungen in dem Jahrbuche für Mineralogie von Bronn und Leonhard kennen, und in der neuesten Zeit hat Dr. Joseph Müller eine „Monographie der Petrefacten der Aachener Kreideformation, Bonn 1847begonnen, welche Schrift voll interessanter Mittheilungen über die Versteinerungen des oberen Quadersandsteingebirges ... 

96.
Jokély, 1862. Die Quader- und Pläner-Ablagerungen des Bunzlauer Kreises in Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Böhmen, ein Land, wie kaum ein zweites der Monarchie, welches so zahlreiche Spuren vorübergegangener Katastrophen von den ältesten bis zu den neuesten geologischen Epochen aufzuweisen hat, bietet nun auch in dieser Richtung so manche...

JAHRBUCH DER KAISERLICH - KÖNIGLICHEN GEOLOGISCHEN REICHSANSTALT. XII. BAND. 1861 UND 1862. MIT X TAFELN. WIEN. AUS DER K. K. HOF- UND STAATSDRUCKEREI. .BEI WILHELM BRAUMÜLLER, BUCHHÄNDLER DES K. K. HOFES.. 0 ah - o ur n Y WERRFIS GE ee “ & eb EimNJAHRBUCH DER KAISERLICH - KÖNIGLICHEN GEOLOGISCHEN REICHSANSTALT. JAHRGANG 1861 UND 1862. XI. BAND. NEO ... 

97.
Fritsch, 1897. Studien im Gebiete der Böhmischen Kreideformation. 6. Die Chlomeker Schichten [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

VORWORT. Mit der vorliegenden Abhandlung über die jüngsten Schichten unserer Kreideformation beschliesse ich die Reihe der Studiert, die ich im Jahre 1864 angefangen und im Jahre 1869 zu veröffentlichen begonnen habe. Es sind dies...

 ... Callianassa Faujassi, Desm. sp. Callianassa n. sp. Hemiaster sublacunosus, Gein. Cardiaster Cotteanus, Otto, Cardiaster ananchytis, Leske, Cardium Ottoi, Gein., Cardium Becksii, J. Müller, Astarte multistriata, Sow. Asplenites dubius, Vel. Crassatella tricarinata, Röm, Crassatella Bockschii, Gein. Cyprina rostrata, Sow. Myrica acutiloba, Brongn. Alnus ... 

98.
Reuss, 1845-46. Die Versteinerungen der böhmischen Kreideformation [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

August Emanuel Reuss, 1845-1846. Die Versteinerungen der böhmischen Kreideformation. Mit Abbildungen der neuen oder weniger bekannten Arten. (E. Schweizerbart) Stuttgart. Erste Abtheilung: 1-58. Zweite Abtheilung: 1-148. 51 Tafeln.

 ... Sägezähnen besetzt, die zuweilen zunächst der Spitze verwischt sind. Stets sind aber im untern Theile grösser als im obern, so wie auch IW. Squali leiodonntes A. Scyllia. Scyllium MÜLLER et HENLE. 1. Sc. Humboldtii REUss, – Taf. IV, Fig. 4–8. Nicht gar selten kommen in den Konglomerat-Schichten mit nur sie am vom Borzen bei Bilin kleine Zähne vor ... 

99.
Bayer, 1903. Neue Fische der Kreideformation Böhmens [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Eingesendete Mittheilungen. Dr. Franz Bayer. Neue Fische der Kreideformation Böhmens.1) Seit dem Jahre 1878, in welchem A. Fritsch seine Monographie der Reptilien und Fische der böhmischen Kreide2) herausgegeben hat, erwarb das Prager...

 ... K A ISERLTCH-KONTGLTCHEN Jahrgang 1903. Nr. 1 bis 18 (Schliiss). aQ) ** Öe)5 Wien, 1903. Verlag der k. k. geologischen Reichsanstalt. In ('(Immission bei R. Lechner (Wilh. Müller), k. u. k. Hoflmcuhandlung, I., Graben 31.N 14. J^^SB^Äl 1903 Verhandlungen der k. k. geologischen Reichsanstalt. Bericht vom 30. September 1903. Inhalt: Eingesendete Mit ... 

100.
Scupin, 1907. Die stratigraphischen Beziehungen der obersten Kreideschichten in Sachsen, Schlesien und Böhmen [ebook]
kreidefossilien.de » Literatur » Digitale Bibliothek

Die stratigraphischen Beziehungen der obersten Kreideschichten in Sachsen, Schlesien und Böhmen. von Dr. Hans Scupin.   Durch eine große Zahl älterer und neuerer Arbeiten ist für die Kreide Sachsens, Böhmens und Schlesiens eine...

 ... sie auch bei Groß-Rackwitz vorzukommen scheint. Cerithium Bamesi zeigt die für diese Art charak teristische Skulptur; der Spirawinkel ist ebenfalls stumpfer als bei der Figur Müller's, doch könnte dies auch durch Verdrückung zu erklären sein. Als ausschlaggebend kann ich indes alle 3 Formen, die übrigens auch von Deninger nicht genannt werden, und ... 

Ergebnisseiten: 1 |2 |3 |4 |5|6

Nicht fündig geworden? Versuchen Sie es mit der Suche in den Literaturnachweisen